WorldStar Award 2016

August Faller: Auszeichnung für „Hanger Info Label“

Vollständige, gleichmäßige Entleerung, gute Dokumentation, ausreichend Platz für Arbeitsanweisungen in verschiedenen Sprachen, schnelle, hygienische und einfache Handhabung – das „Hanger Info Label“ der August Faller GmbH & Co. KG erfüllt sämtliche Anforderungen, auf die es bei der Versorgung im Krankenhaus auf der Intensivstation ankommt. Das sah auch die Jury des WorldStar Awards 2016 so und hat das Produkt ausgezeichnet.

Der Lösungsanbieter pharmazeutischer Sekundärpackmittel ging mit seinem „Hanger Info Label“ von insgesamt 293 Einreichungen aus 35 Ländern als Gewinner hervor. Die Preisverleihung fand am 26. Mai 2016 im ungarischen Budapest statt.

Mit der Lösung von Faller ist eine lotrechte Anbringung von Infusionen möglich. Hierzu muss lediglich ein Teil des Etiketts aus reißfester Folie abgezogen werden. Es entsteht eine Schlinge, die durch einen speziellen Leim zuverlässig an der Flasche befestigt ist. In sich gedreht gewährleistet die Schlaufe eine lotrechte Hängung, wodurch eine vollständige und gleichmäßige Entleerung der Flasche garantiert ist. Ein wichtiger Sicherheitsaspekt, den bisherige Etikettenlösungen durch eine bis zu 15 Grad schräge Aufhängung nicht bieten konnten.

„Wir haben eine Umfrage unter Intensiv-Pflegekräften in mehreren Krankenhäusern gemacht. Das Einbringen der Infusionen in ein Metallgestell wurde dabei als sehr zeitaufwändig bemängelt, auch weil die Metallstangen regelmäßig desinfiziert werden müssen“, so Frank Ehling, Etikettenentwickler bei Faller im Bereich Research & Development in Schopfheim und Erfinder des Hanger Info Labels. „Das Hanger Info Label erleichtert die Arbeit auf der Intensivstation.“