VDMB-Umfrage zur Fachkräftesituation

Herausforderung: 90 Prozent der Firmen haben Bedarf an Fachkräften

Rund 90 Prozent (2016: 77 Prozent) der Unternehmen melden aktuell einen Bedarf an Fachkräften. Und die Besetzung dieser offenen Stellen fällt laut VDMB „vielen Betrieben alles andere als leicht“: So berichteten 78 Prozent der befragten Unternehmen von Schwierigkeiten bei der Besetzung ihrer offenen Facharbeiterstellen – 18 Prozent mehr als im Vorjahr und 29 Prozent mehr als noch vor zwei Jahren.

Die Auswirkungen des Mangels an Fachkräften auf die Unternehmen der Druck- und Medienwirtschaft sind gravierend. Das ist das Resultat einer Branchenumfrage des Verbandes Druck und Medien Bayern (VDMB) über die aktuelle Fachkräftesituation. Die Zahl der Druckbetriebe, die vom Fachkräftemangel beeinträchtigt sind, sei erneut deutlich angestiegen und mache sich häufig auch wirtschaftlich bemerkbar, schreibt der VDMB in einer Pressemitteilung.

Weitere Informationen: http://www.print.de/News/Markt-Management/Mangel-an-Facharbeitern-eine-Herausforderung-fuer-die-Druckindustrie-1349