Neue Digitaldruckmaschine für Etiketten und flexible Verpackungen

Kindler Etikettenservice setzt auf HP Indigo 20000 Digital Press

Die Rolf Kindler Etikettenservice GmbH, Endingen am Kaiserstuhl, nahm im Januar 2017 eine HP Indigo 20000 Digital Press in Betrieb. Das Unternehmen baut so die Kapazität für die digitale Produktion aus und erhöht die Produktivität bei der Herstellung spezieller Etiketten im Großformat.

Kindler Etikettenservice arbeitet bereits mit einer HP Druckmaschine, die HP Indigo WS 6000 Digital Press wurde im Jahr 2012 installiert.Die HP Indigo 20000 Digital Press ist Rollendrucklösung für Materialien bis 762 mm Breite. Thorsten Kindler, Geschäftsführer bei Rolf Kindler Etikettenservice GmbH an. „Mit nur einem System können wir sowohl längere als auch kürzere Laufzeiten realisieren. So wird der Produktionszyklus flexibel angepasst und optimiert. Durch verkürzte Setup-Zeiten werden wir Kundenansprüchen und Marktanforderungen gerecht. Zudem ermöglicht uns die HP Indigo 20000 Digital Press den Eintritt in neue Märkte, im Bereich flexibler Verpackungen, variablem Datendruck sowie Mosaik-Druck.“

Die Rolf Kindler Etikettenservice GmbH bietet Lösungen aus den Bereichen Buch-, Sieb- und Digitaldruck und investiert stetig in modernste Produktionstechnologien für effiziente Arbeitsprozesse. Das seit 1993 bestehende Familienunternehmen stieg 2012 mit der Installation einer digitalen Offsetdruckmaschine in die Welt des digitalen Etikettendrucks ein und setzt nun mit der HP Indigo 20000 Digital Press weiter auf digitale Druckqualität.