Neue Laserstanze im praktischen Einsatz

Laserday 2017 bei Marzek Etiketten + Packaging

Marzek Etiketten+Packaging (Traiskirchen/A) installierte vor einigen Wochen eine neue digitale Laserstanze und lädt am 9. Mai 2017 Kunden und Interessenten dazu ein, die neuen Möglichkeiten, die sich durch das Laserstanzen ergeben, vor Ort und in der Produktion zu sehen.

Mit der neuen Stanze lassen sich Etiketten in kleinen bis mittleren Auflagen, aber auch in Auflage 1, beispielsweise für die Musterproduktion herstellen. Ohne zusätzliche Werkzeuge lassen sich Produkte versionieren, individuell stanzen oder mit Sicherheitsmarkierungen versehen.

Die Teilnehmerzahl ist jedoch auf 25 Personen beschränkt. Eine Anmeldung ist daher notwendig. Weitere Informationen: www.marzek.at. Eine Video zum Einsatz der Laserstanze finden sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=6jz_s0rkPmE&feature=youtu.be

Das Programm des Laserdays am 9. Mai 2017:

13.30 Uhr: Begrüßung der Gäste mit der Gesellschafterfamilie von Marzek Etiketten+Packaging: KR. Helga Marzek, Dr. Johannes Michael Wareka und Ing. Alexander Schneller Scharau.

13.45 Uhr: Unternehmenspräsentation

14.00 Uhr: Was Etikettendesign leisten muss: Impulsvortrag mit Harald Seiter und Lucas Drev von drevseiterweiter

14.30 Uhr: Präsentation: Die besten Etikettendesigns bei Marzek Etiketten + Packaging

14.45 Uhr: Pause

15.00 Uhr: Betriebsrundgang und Live-Vorführung des neuen digitalen Präzisionslasers

16.15 Uhr: Etiketten-Vernissage mit Weinverkostung und Buffet