Präsentiert von Etiketten-Labels

Digital Printing today 3-2016

Der Digitaldruck gewinnt auch für die Produktion von Etiketten und Verpackungen immer stärker an Bedeutung. Lesen Sie die dritte „Digital Printing today“-Special-Ausgabe mit den folgenden Beiträgen: „Konica Minolta startet mit Vertrieb ihres Digitaldrucksystems“, „Neue Vorschriften und Chancen: Etiketten im Auftrag vorserialisieren“, „Etikettendruck mit wasserbasierter Tinte“ und „Marktübersicht Digitaldrucksysteme für Etiketten und Verpackungen“.

1. Konica Minolta startet mit Vertrieb ihres Digitaldrucksystems

Konica Minolta präsentierte vor etwa einem Jahr sein erstes Etikettendrucksystem, bizhub Press C71cf. Der Einstieg in dieses schnell wachsende Marktsegment ist mit dem Vertriebsstart des Systems in diesem Jahr erfolgreich gelungen und hat laut Konica Minolta die eigenen Umsatzprognosen übertroffen. Dabei hat das Unternehmen viele Erfahrungen bezüglich der Herausforderungen gesammelt, mit denen Etiketten- wie auch Akzidenzdruckereien beim Einstieg in den digitalen Etikettendruck konfrontiert sind. Etiketten-Labels sprach dazu mit Edoardo Cotichini, Team Manager Industrial Printing, Konica Minolta Business Solutions Europe. Erfahren Sie mehr im eDossier “Digital Printing today 3-2016.”

2. Neue Vorschriften und Chancen: Etiketten im Auftrag vorserialisieren

Mit Stichtag ab November 2017 ist die Serialisierung verschreibungspflichtiger Medikamente für den US-Markt bindend. In der EU gelten ab 9. Februar 2019 neue Kennzeichnungsvorschriften für Arzneimittel. Für Lieferanten und Drucker von Etiketten eröffnen sich dadurch Chancen für ein neues Geschäftsmodell.

Ganz gleich, ob es sich bei der Sekundärverpackung um eine Faltschachtel (EU) oder um eine HDPE-Flasche (USA) handelt – Pharmahersteller müssen die künftig geltenden Serialisierungsvorschriften ihrer Absatzmärkte erfüllen. Nur dann dürfen sie diese auch weiterhin bedienen. Doch nicht für jeden Pharmahersteller – etwa für viele kleine und mittlere Unternehmen – ist eine Investition in die entsprechend notwendige Drucktechnologie wirtschaftlich sinnvoll – gerade auch vor dem Hintergrund, dass der Trend hin zu immer kleineren abgefragten Losgrößen geht; parallel dazu führen immer mehr Nationen weltweit unterschiedliche Regularien zur Serialisierung ein.

3. Etikettendruck mit wasserbasierter Tinte

Epson steht seit vielen Jahren in der Druckbranche für leistungsfähige Proofsysteme. Das Unternehmen ist jedoch bereits seit 2010 auch mit professionellen Etikettendrucksystemen im Markt vertreten und konnte seitdem rund 70 Druckmaschinen in Europa installieren. Nachdem die erste Maschine unter der Bezeichnung Surepress auf den Markt kam, bietet Epson heute bereits mehrere verschiedene Modelle für spezielle Einsatzzwecke an. Wir stellen die einzelnen Systeme näher vor. Verschaffen Sie sich einen tieferen Einblick, indem Sie das eDossier für EUR 4,99 in unserem Shop downloaden.

Heute sind die Surepress L- 4033A mit sechs Farben und die Surepress L-4033AW mit sieben Farben die einzigen Etikettendruckmaschinen mit wasserbasierter Tinte und eignen sich für die Produktion von qualitativ hochwertigen Etiketten in kleineren Auflagen. Die Druckmaschinen liefern eine sehr hohe Druckqualität auf verschiedensten Standardsubstraten für Etiketten, darunter transparente Folien und metallische Substrate.

4. Marktübersicht Digitaldrucksysteme für Etiketten und Verpackungen

Übersicht der aktuellen Maschinen und Systeme für den digitalen Druck von Etiketten und Verpackungen. Insgesamt haben 33 Hersteller aus 15 Ländern auf unsere Anfrage reagiert, so dass wir 55 Produkte und ihre technischen Daten vorstellen können.

Der Digitaldruck gewinnt auch für die Produktion von Etiketten und Verpackungen immer stärker an Bedeutung. In den letzten fünf Jahren ist die Zahl der angebotenen Maschinen und Systeme enorm gewachsen. Mittlerweile reicht das Angebot von kleinen Einsteiger-Systemen für Kleinauflagen und geringe Anforderungen an Qualität und Geschwindigkeit bis hin zu großen und leistungsfähigen Systemen, die mit nahezu allen Modulen für die komplette Etikettenproduktion ausgestattet sind. Laden Sie sich das komplette eDossier “Digital Printing today 3-2016” für EUR 4,99 im Shop runter.