Großer Labelexpo-Erfolg für Prati

Als herausragenden Erfolg bezeichnet der italienische Hersteller von Finishing-Systemen seinen Labelexpo-Auftritt. Im Vordergrund der Präsentation standen die neue Digifast One für die Endverarbeitung von Etiketten und Verpackungen, die neue Jupiter-WF-Schneidemaschine und die Vegaplus-Stanzmaschine.

Nach eigenen Angaben habe sich die Labelexpo Europe 2015 als enormer Erfolg herausgestellt und sei die perfekte Plattform für den Ausbau bestehender Kundenbeziehungen und für den Aufbau von wichtigen neuen Kundenbeziehungen gewesen. Prati präsentierte die neusten Innovationen mit verbesserter Produktivität, verringerten Ausfallzeiten und einer flexiblen Konzeption, um auf die sich stetig ändernden Prioritäten des Marktes reagieren zu können. Hauptattraktion war laut Prati die neue Digifast One, die mit ihrer hohen Geschwindigkeit von bis zu 80 m/min. und geringen Einrichtezeiten mit Kundenaufträgen zu sehen war.

Auch die neue Jupiter-WF-Schneidemaschine mit Kontrollsystem und Umroller, die zusammen mit weiteren Unternehmen der Druckindustrie entwickelt wurde, soll Zeit und Betriebskosten sparen, indem eine vollautomatisierte Qualitätskontrolle mit korrektiven Maßnahmen über ein exklusives Software-Element implementiert wird. Laut Prati macht es das WF-System möglich, die Produktion zu verschlanken, Effizienz, Zuverlässigkeit und die Qualität zu verbessern. Zudem soll die Maschine mit Kameras aller Marken ausgerüstet werden können. Großes Interesse verbuchte auch die die Vegaplus-Stanzmaschine mit dem Non-Stop-Turret der neuesten Generation.

Chiara Prati, Vertriebs- & Marketingmanagerin kommentierte: „Es waren vier intensive Tage in Brüssel bei der bis dato erfolgreichsten Labelexpo überhaupt. Wir hatten zahllose Besucher aus allen Ecken der Welt, die besonders daran interessiert waren, mehr über die Digifast One zu erfahren. Wir konnten zahlreiche Verträge abschließen und erwarten, noch ausstehende Verträge über die nächsten Monate über unsere Zentrale in Faenza, zum Abschluss zu bringen.“ Mit nahezu 2500 installierten Maschinen ist Prati global präsent und hat zwei Hauptniederlassungen in Europa und Lateinamerika. Weitere Informationen auf praticompany.com