DuPont Packaging Graphics bringt neue Cyrel Easy auf den Markt

Höhere Qualität und kürzere Produktionszeiten

Mit der Flexodruckplatten-Serie Cyrel Easy bringt DuPont Packaging Graphics eine neue Lösung auf den Markt, mit der sich der Druckvorstufenprozess verkürzen lassen soll – und dies bei einer erhöhten Produktivität und Konstanz im Druckprozess.

Einer der Gründe ist laut DuPont die Integration der Flat Top Dots direkt in die Druckplatte. Die Cyrel-Easy-Platten wurden speziell für den flexiblen Verpackungsmarkt sowie Etiketten und Labels entwickelt und basieren auf einer neuen Polymer-Technologie, die höheren Farbtransfer, Sättigung und Auflösung bieten soll. Da die digitalen Flat Top Dots direkt in der Platte integriert sind, soll hierdurch eine Vereinfachung des Druckvorstufenprozesses, sowie eine verbesserte Produktivität und Konsistenz im Druck erreicht werden. Laut DuPont bescheinigen Kundentests höhere Farbdichten, ohne Kompromisse bei den Highlights einzugehen. Die Platten sind weltweit für den thermischen Prozess (Cyrel Fast) sowie Lösemittel-Prozess verfügbar und mit einer behandelten (rauen) wie auch glatten Plattenoberfläche erhältlich.