Maschinenpark um Digitaldruck erweitert

Das Schweizer Unternehmen Permapack hat Ende 2014 in eine HP Indigo WS6800-7C investiert. Die Digitaldruckmaschine soll den Flexo- und Siebdruck ergänzen. Grund für die Installation waren Veränderungen in der Auftragsstruktur von Permapack.

Das Projekt wurde unter der Führung von Markus Wirth, COO von Permapack, mit einem Core-Team evaluiert und umgesetzt. Wirth begründet den Systementscheid sowie die Positionierung im Unternehmen wie folgt: „Um die Kundenbedürfnisse bestmöglich zu erfüllen, haben wir unser Dienstleistungsangebot weiter ausgebaut, um auch bei kleineren Aufträgen eine hohe Qualität liefern zu können.“