Wilkri-Etiketten G. Hoss KG erweitert Produktionskapazitäten

Neue Bobst M3 für Wilkri-Etiketten

Wilkri-Etiketten G. Hoss KG, Reutlingen, Anbieter hochwertiger Haftetiketten, installiert eine weitere Bobst M3 (früher Guide) um den gestiegenen Marktanforderungen gerecht zu werden.

Das Unternehmen installierte im Jahre 2001 die erste Gidue-S-Combat-Druckmaschine. Mit der Installation der Bobst M3 im August 2015 sind mittlerweile vier Bobst-Maschinen im Einsatz.
Zu den Entscheidungskriterien gehört die geringe Makulatur, hohe Produktionsgeschwindigkeit auf verschiedenen Substraten sowie die Stabilität und Registergenauigkeit der Bobst-Druckmaschinen. Die Vollservo-M3-Druckmaschine ist mit kurzem Bahnlauf, angetriebenen Kühlwalzen, Flexo-Druckeinheiten und Zubehör, um Coupon-Labels zu produzieren, ausgestattet. Die neue M3 beinhaltet den Bearbeitungsteil mit SowBall und Bamby, was die Geschwindigkeit beim Stanzen und Entgittern gegenüber herkömmlichen Methoden um 50% erhöhen soll.

Wilkri ist eine Etiketten-Druckerei, die sich auf die Herstellung hochwertiger Haft-Etiketten spezialisiert hat. Bereits seit über 40 Jahren bietet das Unternehmen ein breites Spektrum vom einfachen Klebeetikett bis zu maßgeschneiderten bzw. individuellen Etiketten-Produkten. Über 65 Mitarbeiter produzieren Selbstklebe-Etiketten im UV-Buch- oder Flexodruck, Offset- und Digitaldruck.