Nilpeter bringt neue Produktlinie auf den Markt

Panorama – ein neues digitales Drucksystem für den vielseitigen Einsatz

Mit Panorama bringt Nilpeter eine neue digitale Drucklösung auf den Markt. Das System ist eine Kombination der digitalen UV-Inkjet-Druckmaschine DP-3 mit Inline-Konvertierungssystem, einschließlich Quickchange-Stanzmodul und Gitterabzugseinheit.
Die Panorama-Maschine hat eine maximale Druckbreite von 322 mm auf einer 350 mm breiten Bahn. Sie druckt bis zu 50 m/min. auf zahlreichen Substraten wie Papier und Folie bei 90 bis 350 µm. Genutzt nutzt die Bahnbearbeitungs – und Konvertierungstechnologie von Nilpeter, basierend auf angepassten Modulen, beispielsweise der Nilpeter-QC-Stanze, einer Gitterabzugseinheit sowie einer Heiß-/Kaltfolieneinheit. Für den Druck setzt Nilpeter auf Kyocera-Piezo-Druckköpfe mit einer Auflösung von 600 dpi. Eine minimale Tröpfchengröße von 3 Picolitern erzielt laut Nilpeter Halbtöne, um Offset-Wiedergabequalität zu erreichen.

Das digitale Front-End Equios soll viele sich wiederholende, manuelle Aufgaben eliminieren und die Vorbereitung sowie Step-and-Repeat-Routinen automatisieren. Informationen werden live zu einem digitalen Dashboard überspielt und die Produktionsdaten, Druckgeschwindigkeiten sowie gedruckten Meter für alle geplanten Aufträge angezeigt. Eine Funktion für die Textauflösung reduziert laut Nilpeter die Farbgebung über den gesamten Auftrag, erreicht eine hohe Schärfe, mit minimalen Textgrößen bis zu 3 Punkt. Die Panorama-Digitaldruckeinheit DP-3 besitzt zusätzlich erweiterte Funktionen sowie eine Online-Diagnose.