30-jähriges Jubiläum bei Herma Haftmaterial

Starke Partnerschaft für Griechenland

Herma Haftmaterial blickt zum 30-jährigen Jubiläum auf eine beachtliche Entwicklung in Griechenland zurück, wo das Unternehmen heute eine starke Marktstellung einnimmt. Eine große Rolle spielte und spielt dabei ebenfalls seit rund 30 Jahren der Vertriebspartner.

Im Oktober 1985 übernahm Joannis Loxas mit seiner Firma Loxas S.A. die Vertretung und war in der Lage, den Markt für Haftmaterial im Land mit aufzubauen und zu gestalten. Joannis Loxas: „Mitte der 1980er Jahre gab es in Griechenland noch kaum Etikettendruckereien. Das hat sich allerdings schnell geändert und heute produzieren unsere Kunden auf Hightech-Anlagen. Sie benötigen hochwertiges Haftmaterial, das auch für Spezialanwendungen einsetzbar ist, um daraus Etiketten mit entsprechend guter Qualität herzustellen.“ Dass der griechische Markt selbst angesichts von Problemen weiterhin große Chancen bietet, zeigte sich in den letzten Jahren: Für Herma war nach eigenen Angaben trotz Krise ein kontinuierliches Wachstum möglich.