Über 40 Jahre erfolgreiche Projekte

Global Inkjet Systems – Mitbegründer Jim Brotton gestorben

Der Mitbegründer und Geschäftsführer des britischen Unternehmens Global Inkjet Systems, Jim Brotton, ist im Februar 2017 gestorben. Seine Fachkenntnisse im Bereich der Elektronik wie auch seine intensive Vernetzung in der Industrie haben maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beigetragen.

Jim Brotton war gleichzeitig ein strategisch ausgerichteter Techniker wie auch ein geschäftsorientierter Manager. Er erwarb sich einen akademischen Grad (Joint Hons.) an der Universität von Manchester und war ein Mitglied des Intitute of Engineering and Technology. Er organisierte technologiebasierte Projekte und Produktentwicklungen über einen Zeitraum von 40 Jahren und seit 1979 gründete er verschiedene Hightech-Unternehmen im Raum Cambridge, darunter Syscon Ltd, Syscon Vision Ltd und PM Resource Ltd.