Labelexpo Europe 2017

Kocher+Beck – Automatisierung im Fokus

Kocher+Beck zeigt auf der Labelexpo (Halle 11, Stand C30) Innovationen aus den verschiedenen Bereichen, darunter die neueste Version des GapMaster und UR Precision Rollenwechsler.

Die UR Precision Nonstop-Ausrüstung soll eine unterbrechungsfreie Materialversorgung des Druck- und Weiterverarbeitungsprozesses garantieren. Diese Technik ist mit intelligenten Datenvernetzungsfunktionen erhältlich. Zu sehen ist eine komplett ausgestattete Nonstop-Offline-Stanz-Anlage in Funktion. Die Automation Arena gegenüber führt einen UR-Precision-Rollenwechsler in der Vernetzung mit einem voll-automatisierten Druck- und Weiterverarbeitungsprozess vor.

Der TecScreen Bereich zeigt seine neuen Gewebesorten und präsentiert erstmalig eine kompakte Siebentwicklungsanlage um den Entwicklungsprozess zu standardisieren. Gezeigt wird auch die neue Generation der Kocher + Beck 3L-Laser Long-Life-Stanzbleche mit besonderer Laserhärtung und einem patentierten Polierprozess der Schneide für lange Haltbarkeit und Zuverlässigkeit.

Eine weitere Innovation ist die Quick-Change-Stanzstation. Magnetzylinder werden bei laufendem Job vorgerüstet und in Sekunden getauscht. Zu sehen sind auf dem Stand zudem Magnetzylinder, Stanzzylinder, Druckzylinder, Heißprägezylinder und Briefumschlagstanzen sowie das KMS 2-und KMS 3-Drucküberwachungssystem.