IST Metz UV Days 2017

Codimag: LED-UV und wasserloser Offsetdruck in Kombination

Der französische Druckmaschinenhersteller Codimag präsentiert auf den diesjährigen UV Days, zu denen der UV-Anbieter IST Metz vom 15. bis 18. Mai 2017 nach Nürtingen bei Stuttgart einlädt, eine Viva 340, die mit Aniflo-Offset-Technologie sowie Heißprägeeinheit und kompletter LED-UV-Ausstattung bestückt ist.

Dabei handelt es sich um die neueste Generation der luftgekühlten LED-Serie mit der Bezeichnung MBS LEDcure. Während der UV Days wird somit erstmals die Kombination aus wasserlosem Offsetdruck und LED-UV-Härtung in Live-Vorführungen demonstriert.

Seit 25 Jahren besteht eine exklusive Zusammenarbeit zwischen IST Metz und der Firma Codimag eine Zusammenarbeit zur Entwicklung der UV-Technologie. Deshalb war es nach Aussage von Klaus Sedlmayr, Bereichsleiter der Chromos GmbH, eine logische Konsequenz, die neue Viva 340 Aniflo für die Vorführungen im Rahmen der traditionellen Hausmesse von IST Metz mit der aktuellsten LED-UV-Technologie auszurüsten. Der traditionelle Vorteil der Viva Aniflo, der in der typischen Leistung eines konventionellen Druckverfahrens bei gleichzeitig großer Flexibilität wie im Digitaldruck zu sehen ist, wird durch den Einsatz von MBS LEDcure noch verstärkt.