Neue Maschinen und Software

EFI-Innovationen für die Inkjet-Etikettenherstellung

Die Jetrion 4950 wurde von EFI auf der Labelexpo in der neuen Variante lxe mit erweiterten Möglichkeiten gezeigt
EFI präsentierte auf der Labelexpo Americas 2016 seine Neuheiten im Bereich LED-Inkjet-Druckmaschinen, Digitaldruck-Workflow und Branchenlösungen – darunter die überarbeitete EFI Jetrion 4950lxe LED-Inkjet-Druckmaschine für den Schmalbahndruck mit weißer Tinte. Zudem zeigte das Unternehmen die neueste EFI Packaging Suite, die sich mit die Planung, automatisierter digitaler Vorproduktion und intelligenter Produktion speziell an Etikettenhersteller richtet.
Anzeige
Anzeige

Glunz & Jensen auf der Labelexpo Americas

Neue Systeme für die Flexoplattenherstellung

Mit der Flex-in-one 260 S zeigt Glunz&Jensen auf der Labelexpo Americas das neueste System zur Flexoplattenherstellung
Glunz & Jensen zeigt auf der Labelexpo Americas für den Etiketten- und  Schmalbahnbereich die neue Flex-In-One-Serie. Flex-In-One ist die neueste Generation von kompakten, integrierten Plattenherstellungssystemen für die Plattenbelichtung, Verarbeitung, Trocknung, Nachbelichtung und Veredelung von Flexoplatten in Größen bis zu 660 x 810 mm.

Kostenloses Standardwerk erscheint in neuer Version

Medienstandard Druck 2016 ersetzt die bisherigen Richtlinien

Der aktuelle Medienstandard Druck ist optimiert für die interaktive Nutzung am PC-Monitor und auf dem mobilen Tablet-PC
Das kostenlos bereitgestellte Standardwerk des Bundesverbandes Druck und Medien (bvdm), der „MedienStandard Druck 2016 – Technische Richtlinien für Daten, Prüfdruck und Auflagendruck“ ersetzt ab sofort die bisher gültigen Richtlinien aus dem Jahr 2010.

Fujifilm auf der Labelexpo Americas

Digitaldruck mit Hybridoption

Die Graphium von Fujifilm eröffnet Etikettendruckern durch die modulare Konzeption vielfältige Produktionsmöglichkeiten
Mit der Graphium zeigt Fujifilm auf der Labelexpo Americas ein modulares UV-Inkjet-Digitaldrucksystem. Nach Angaben des Unternehmens bietet es eine hohe Flexibilität und Produktivität, um eine beliebige Anzahl von komplexen Projekten zu drucken – mit einem breiten Spektrum an Farben auf nahezu jedem Untergrund.
Anzeige

Erfolg für den italienischen Maschinenbauer

Omet feiert die 1500. Maschineninstallation

Greco
Blick in die Produktion bei Omet
Seit 1963 konzipiert und baut Omet Druckmaschinen für Etiketten und flexible Verpackungen. Dazu gehört auch die ständige Marktbeobachtung mit der Entwicklung neuer Lösungen und Weiterentwicklungen nach den Wünschen der Kunden. Die Bemühungen gaben dem Unternehmen recht, so dass heute die Installation der 1500. Maschine gefeiert werden kann.

Zentrale Late-Stage-Codierung und Serialisierung von Etiketten

Highspeed-Drucksystem von Atlantic Zeiser

Etikettendruckereien sind mit der Digiline Label Offline in der Lage, vorserialisierte Etiketten für ihre Kunden zu produzieren und sich damit ein neues Geschäftsmodell zu erschließen
Etiketten extrem abriebfest in hoher Qualität und äußerst schnell zu bedrucken, zu serialisieren und für eine Vielzahl von Verpackungslinien bereitzustellen – das ermöglicht die neue Digiline Label Offline von Atlantic Zeiser.