Anzeige

Umsatzwachstum trotz Kostendruck im Gesundheitsmarkt

Von links: Dr. Daniel Keesman und Dr. Michael Faller
Der Hersteller von Pharmapackmitteln August Faller konnte 2014 seinen Umsatz auf 3,5% steigern. Nach eigener Einschätzung liege Faller damit über dem Branchendurchschnitt. Laut den Geschäftsführern Dr. Michael Faller und Dr. Daniel Keesman sei die Pharmabranche im vergangenen Jahr von Konsolidierung und Überkapazitäten der europäischen Verpackungshersteller gekennzeichnet gewesen.
Anzeige

Betatestphase einer neuen Digitaldruckmaschine beginnt

CS Label testet als erste Druckerei die neue Cheetah von Xeikon
Die britische Etikettendruckerei CS Labels wurde als Betatester für die neue Digitaldruckmaschine Cheetah ausgewählt. Damit verfügt CS Labels über insgesamt fünf Xeikon-Drucksysteme. Mit einer Druckgeschwindigkeit von 30 m/ min ist die Cheetah 56% schneller als die anderen Drucksysteme des aktuellen Xeikon-Portfolios. Dadurch soll sich die Digitaldruckkapazität von CS Labels um 30% erhöhen.

Einblicke in die digitale Drucktechnologie

Im März hatten Etikettendrucker die Möglichkeit, den Entwicklungsbereich der Gallus DCS 340 zu besichtigen
Am 5. März präsentierte Gallus 50 interessierten Etikettendruckern aus aller Welt die inzwischen serienreife Digitaldruckmaschine DCS 340 in ihrer Entwicklungsumgebung bei der Heidelberger Druckmaschinen AG. Neben der Live-Demonstration der Maschine gehörte eine Führung durch das Forschungs- und Entwicklungszentrum zum Programm.
Anzeige

Neue modulare schmalbahnige Offsetdruckmaschine

Die neue KBA Varius LX-TX
Der Hersteller KBA-MePrint ist mit der wasserlosen UV-Rollenoffsetdruckmaschine Varius LX-TX in den Etikettendruck eingestiegen. Das System verfügt über eine Bahnbreite von 430 mm, erreicht eine Geschwindigkeit von 50 m/min und ist mit Kurzfarbwerken ohne Zonenschrauben ausgestattet. Daraus resultieren eine erleichterte Bedienung und die Einsparung von Makulatur bei Jobwechseln, was bei kleinen Auflagen von Vorteil ist.

Stichnothe Druckformen erzielt Kodakzertifizierung

Stichnothe Druckformen nutzt die Flexcel-NXTechnologie
Das Druckvorstufenunternehmen Stichnothe Druckformen in Hannover gehört seit Oktober zu den Anwendern eines Flexcel-NX-Systems und wurde vor kurzem von Kodak zertifiziert. Der mittelständische Verpackungsrepro- und Digitaldruckbetrieb beschäftigt 42 Mitarbeiter und produziert Flexodruckformen für die Bereiche Etiketten, flexible Verpackungen und Wellpappe. Das Flexcel-NX-System erlaubt die Herstellung fotopolymerer Flexodruckplatten mit Flat-Top- Dots in Formaten bis 1067 x 1524 mm.

Etikettenhersteller testet neues LED-UV-System

Der Hersteller von UV-Härtungssystemen GEW hat am 16. Dezember 2014 bei der Etikettendruckerei Optikett das neue LED-UV-Härtungsaggregat LW1-LED-45 getestet. Hierfür wurde das Modul in das Druckwerk einer Flexodruckmaschine vom Typ MPS EF 410 integriert, um migrationsarme MYKFarben testen zu können. Dieses verfügt über eine Leistung von 18 W/cm und ist mit LEDs bestückt, die einen Wellenlängenbereich von 395 nm abdecken.