Neue Tools für den Sicherheitsdruck

Agfa launcht Fortuna 10 für den Druck von Sicherheitsprodukten

Agfa Graphics präsentierte mit Fortuna 10 eine neue Designsoftware für den Premium-Sicherheitsdruck, die auch im Etikettendruck Anwendung finden kann. Sie umfasst eine Sammlung aktualisierter Tools und neuer Sicherheitsmodule. Diese sollen eine Reduzierung komplexer manueller Berechnungen sowie eine Steigerung der Produktivität und Benutzerfreundlichkeit für Designer von Hochsicherheits-Druckprodukten ermöglichen.

Fortuna 10 bietet einen Trafo-Mustergenerator, eine Lösung für die für das Sicherheitsdesign. Es erzeugt komplexe und präzise Transformationsmuster und ersetzt aufwendige manuelle Schritte und Berechnungen. Außerdem umfasst Fortuna 10 zwei neue besondere Raster: Der Hair-Raster unterstützt beim Erstellen einzigartiger, komplexer Linien, die auf Referenzelementen oder Bildern basieren. Der Text-Raster ermöglicht die Nutzung der Eigenschaften von Schriftarten, um Sicherheitsraster auf typografischer Basis zu erzeugen. Sie wurden zu einer bereits umfangreichen Liste von Sicherheitsfunktionen hinzugefügt, welche die Bedürfnisse von Sicherheitsdesignern oder -druckern erfüllen sollen.

Fortuna beinhaltet weitere Tools wie ein neues Ausrichtungstool, einen verbesserten Magnetismus von Objekten, eine spezielle Zoomoption, Tools zum Erstellen und Steuern gestrichelter Linien, eine weiterentwickelte Verwendung von Text aus externen Anwendungen, Optimierungen am Special-Warp-Grid, Spiegelung und Geometrien für eine Zeitersparnis bei der Arbeit an qualitativ hochwertigen und komplexen Möglichkeiten, um Fälscher abzuschrecken und aufzuhalten. Fortuna 10 soll Ende 2016 für Windows10-Umgebungen erhältlich sein.