Systemwechsel für die Software

AV Flexologic stellt auf Windows 10 um

Um den jeweils aktuellen Support leisten zu können, stellt AV Flexologic seine Systeme auf Win 10 um. Nur so ist es nach Unternehmensangaben möglich, die Maschinen und Systeme voll funktionsfähig zu halten und die Kunden mit einem problemfreien Prepress-Ablauf auszustatten.

Diese Entwicklung garantiert laut AV Flexologic ein stabileres Update und sorgt für eine benutzerfreundlichere Maschine. Die neueste „AVMOM“-Montagesoftware bietet bereits  verbesserte Möglichkeiten unter Windows 10 OS.

Da man einen optimalen Arbeitsablauf zwischen Maschine und dem eignenen Team sicherstellen möchte, wird AV Flexologic ab dem 30. Juni 2017 keinen Support mehr für Maschinen mit Windows XP anbieten. Um weiterhin von den Vorteilen des kompletten Supports zu profitieren, wird nach Juni 2017 ein Systemupgrade zu Windows 10 benötigt.

Zusätzlich zu einem neuen Betriebssystem werden Kunden, die ihre Maschinen upgraden, neue HD-Ethernet-Kameras, Touchscreen-Möglichkeiten, Laserpointer auf den Kameras, optionale Bilderkennung, einen neuen lüfterloser, industrialisierten Computer mit optionalem 40-Zoll-HD-Bildschirm und Zoomfähigkeit bis zu 170x erhalten. Das Upgrade kann auch für DOS und ältere Betriebssysteme erfolgen. Weitere Informationen: www.flexologic.nl