Elektronische Entladesysteme

Neues Hyperion-Luftmesser von Meech

Meech International hat die neueste Ergänzung seiner Hyperion Serie von elektrostatischen Entladesystemen bekanntgegeben, das 959 IPS Luftmesser. Die neue Einheit liefert wirksame elektrostatische Entladung und Entstaubung für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen.

Das 959 IPS ist IP66 klassifiziert und besteht aus einer Hyperion 924 IPS Elektrode, die auf einem energiesparenden Luftmesser von Meech angebracht ist. Die Kombination der beiden Technologien liefert einen schnellen, flächenförmigen ionisierten Luftstrom.

Das 959 IPS ist laut Meech eine energieeffiziente Lösung mit 70% weniger Druckluftbedarf, was die Betriebskosten deutlich senken soll. Außerdem sorgt das Luftmesser für eine Lärmreduzierung von bis zu 50dBA. Das 959 IPS verfügt über die gleichen Funktionen wie andere Hyperion-Produkte. Aufgrund  der integrierten 24V DC-Versorgung und der Kompatibilität mit dem Hyperion-Barmaster-Programmiergerät, mit dem die Ausgangsspannung, Frequenz und Polarität eingestellt werden können, ist es für eine ganze Reihe von Anwendungen geeignet. Meech’s Überwachungssystem sorgt dafür, dass eine hohe Leistung beibehalten wird und gibt lokale und ferngesteuerte Alarme, wenn die Elektrode gereinigt werden muss.