Print@home und kostenlos zur drupa mit Bus und Bahn

Online-Ticketshop zur drupa öffnet am 2. Januar 2016

Die Messe Düsseldorf bietet die Tickets für die drupa 2016 (31. Mai bis 10. Juni 2016) ab dem 2. Januar 2016 online an. Die Tickets werden als eTicket angeboten und sind gegenüber dem Kauf vor Ort günstiger.

Die Besucher können ihr Ticket online kaufen, es am eigenen Drucker ausdrucken oder als Code downloaden und dann mit Bus und Bahn kostenlos zur Messe fahren. Außerdem ist das eTicket deutlich preiswerter als das vor Ort gekaufte. Die Tageskarte kostet online 45 Euro, an den Tageskassen in Düsseldorf liegt der Preis bei 65 Euro. Auch Besucher, die mehrere Tage auf die drupa kommen wollen, sollen von den Online-Angeboten profitieren: Die Drei-Tageskarte gibt es im Internet für 120 Euro anstatt von 175 Euro beim Kauf vor Ort. Bei der Fünf-Tageskarte spart man online 100 Euro und zahlt 190 Euro anstelle von 290 Euro. Und auch der ermäßigte Eintritt für Studenten und Auszubildende ist über das Internet preiswerter: 15 Euro anstatt 25 Euro.

Wer auf der Suche nach einer Unterkunft zur drupa ist, kann das Service-Angebot der Düsseldorf Marketing & Tourismus (DMT) nutzen. Diese Stadttochter hat den besten Überblick, welche Hotels und Privatquartiere in Düsseldorf und der Region während der drupa verfügbar sind und hilft auch bei der konkreten Buchung. Die DMT hat ihr gesamtes Service-Paket zur drupa online zusammengestellt: http://business.duesseldorf-tourismus.de/messe/drupa/.

Alle drupa-Tickets beinhalten die kostenlose Fahrt zur Messe und zurück mit Bussen, Bahnen und Zügen innerhalb des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR) und Rhein-Sieg (VRS) (2. Klasse, nur zuschlagfreie Züge). Hinzu kommt ein Angebot von Messe Düsseldorf, Deutscher Bahn und DMT speziell für drupa-Besucher, die außerhalb dieser beiden Verkehrsverbünde wohnen: Sie können aus allen deutschen Städten für 99 Euro nach Düsseldorf und retour fahren. Dieses Angebot gilt für die Tickets zweiter Klasse und ist rund drei Monate vor Messebeginn zu buchen.

Weitere Informationen und Ticketbuchung unter: www.drupa.de