Starke Haftung ohne Ausbluten, Verfärbungen oder Rückstände

UPM Raflatac bietet speziellen Etikettenkleber für Textilien

Eine lange Haftung von Textiletiketten ist im Einzelhandel wichtig, da sie den Kunden wichtige Informationen liefern. Gleichzeitig dürfen Kleidungsstücke und Textilien nicht durch Etiketten beschädigt werden. Ein neuer Kleber mit der Bezeichnung RP38 TXL von UPM Raflatac soll gewährleisten, dass Textiletiketten sicher haften, ohne Rückstände oder Verfärbungen beim Ablösen zu hinterlassen.

Außerdem soll er konstante Leistung beim Druck sowie bei der Anbringung von Etiketten bieten und auch bei hohen Temperaturen nicht ausbluten. Laut UPM Raflatac können Etiketten, die mit dem RP38 TXL angebracht wurden, nach Gebrauch sauber abgelöst werden.