Labelexpo Europe 2017

Q.I. Press Controls – Komplettsystem zur 100%-Inspektion

Mit dem IBS-100 zeigt Q.I. Press Controls ein sehr umfassendes 100%-Kontrollsystem auf der Labelexpo Europe 2017 (Quelle: Q.I. Press Controls)
Mit dem IBS-100 (Intelligent Bar Sensor zeigt Q.I. Press Controls (Halle 6, Stand D18) ein Komplettsystem für die 100%ige Vollinspektion, das mit der bestehenden Software von QIPC für Register- und Dichtemessung und -kontrolle kombiniert werden kann. Die bildbasierte Farbdichteregelung, die Farbregister-, Perforations-, Schnittregister- oder Seitenregisterregelung des Gesamtbildes kann damit in einer 100%igen Vollprüfung erfolgen.

Labelexpo Europe 2017

adphos – neue Trocknermodule für vielfältige Einsatzzwecke

adphos Digital Printing zeigt auf der Labelexpo Europe 2017 (Halle 7, Stand E63) seine neue Trocknerserie für Etiketten-/Narrow- und Breitbahndruck (Quelle: adphos)
adphos Digital Printing wird auf der Labelexpo Europe 2017 (Halle 7, Stand E63) seine neue Trocknerserie für Etiketten-/Narrow- und Breitbahndruck sowie die neueste Entwicklung der adphosNIR-Trocknermodule, konzipiert für Mono- und Prozessfarb-Inkjet- und Flexodruckanwendungen, sowohl für bahnbasierte, als auch blattführungsbasierte Anwendungen, präsentieren.

Höhere Flexibilität und neue Möglichkeiten

OM-Klebetechnik setzt auf Xeikon CX3 und spezielle Converting-Lösungen

Die Xeikon CX3 macht unsere Produktion flexibler“, sagt Andreas Guter, Technischer Leiter Etiketten bei OM-Klebetechnik (Quelle: Xeikon)
OM-Klebetechnik, ein Spezialist für das Etiketten-Converting, installierte eine Xeikon CX3, zusammen mit den Softwarelösungen Varilane für die Materialoptimierung und Vectorizor für den Konturschnitt. Ein ebenfalls neuer Lasercutter SEI Labelmaster rundet die Investition in den Etiketten-Digitaldruck ab.

Hochveredelte Spezialitäten für Weinliebhaber

Wein- und Spirituosenetiketten - das tägliche Geschäft der Gewa-Druck-Verantwortlichen (Quelle: Frank Lohmann)
Die Gewa Etiketten GmbH in Bingen und Gau Bickelheim gehört europaweit zu den führenden Etiketten-Produzenten. Inmitten des größten deutschen Weinanbaugebietes gelegen, kommt es nicht von ungefähr, dass das Hauptaugenmerk von Gewa-Druck auf hochveredelten Etiketten für Winzer und Spirituosenhersteller liegt.

Breites Produktspektrum für die Druckbranche

Sihl – für jede Anwendung eine passende Lösung

Blick auf das Dürener Werksgelände von Sihl (Quelle: Sihl)
Den in Düren ansässigen Materialanbieter Sihl kennen die meisten Digitaldruckanwender eher aus dem Konsumbereich. Seit vielen Jahren bietet das Unternehmen Spezialpapiere für eine Vielzahl von Anwendungen. Sihl hat sich jedoch auch im B2B-Bereich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt. Etiketten-Labels-Redakteur Michael Scherhag sah sich das Unternehmen einmal näher an.

Das aktuelle Interview

Mark Andy – Ein Maschinenbauer auf dem Weg in die Zukunft

Timo Donati: „Den Flexodruck wird es sicher noch lange geben, da er sich besonders für größere Auflagen immer noch am besten eignet.“ (Foto: Michael Scherhag)
Der Druckmaschinenhersteller Mark Andy steht bereits seit vielen Jahren für hohe Qualität beim Bau von Schmalbahn- und Etikettendruckmaschinen. Das Unternehmen vollzieht derzeit auch mit seinen jüngsten Maschinenmodellen den Wandel vom analogen zum digitalen Druck und stellt sich so auf die Anforderungen der Zukunft ein. Etiketten-Labels sprach mit Timo Donati, Leiter Mark Andy Deutschland, über die…

Gallus – neues Plattform-Konzept und Digitalinnovationen

Die neue Gallus Labelmaster zeichnet sich durch eine spezielle Plattform-Bauweise aus und wird vom Kunden je nach seinen individuellen Anforderungen konfigurierbar sein. (Quelle: Gallus)
Mit den neuen Maschinensystemen Gallus Labelmaster und Gallus Labelfire sowie neuen Angebote aus den Bereichen Gallus Services und Gallus Siebdruck präsentiert der Schweizer Maschinenhersteller seine jüngsten Entwicklungen auf der Labelexpo.