Strategische Zusammenarbeit zur Entwicklung wasserbasierter Klebstofflösungen

BASF kündigt Zusammenarbeit mit HP Indigo an

BASF und HP Indigo wollen gemeinsam an der Entwicklung wasserbasierter Klebstofflösungen für flexible Verpackungen arbeiten, die auf die Anforderungen digitalen ElectroInk-Druckverfahrens von HP Indigo zugeschnitten sind. Die Epotal-Laminiersysteme bieten laut BASF im Vergleich zu lösemittelhaltigen und lösemittelfreien Klebstoffen erhebliche Vorteile.

Neue HP Indigo WS 6800 Digital Press installiert

Kolbe-Coloco verstärkt den Etikettendruck

Die neue HP Indigo WS 6800 Digital Press bei Kolbe Coloco erweitert die Möglichkeiten für den Etikettendruck: v.l. Valdet Balija (Operator), Andreas Ritter (Leiter Digitaldruck), Michael Leon (Geschäftsführer) und Stefan Klinksiek (Geschäftsführer)
Die Kolbe-Coloco Spezialdruck GmbH, Anbieter von Rollenetiketten, Foldern, Regalwerbemitteln, Mailings, Lenticularprodukten u.a. verstärkt ihr Angebot im Etikettendruck durch die Installation einer HP Indigo WS 6800 Digital Press. Neben einer Farbautomatisierung soll die neue HP-Digitaldruckmaschine Produktivität und Vielseitigkeit im Angebot, z.B. bei Haftetiketten des Unternehmens ermöglichen.

HP kooperiert mit Henkel

Entwicklung von Klebstoffen für Digitaldruckmaschinen von HP Indigo

HP vereinbarte mit Henkel eine Partnerschaft für die Entwicklung von Klebstofflösungen, die kompatibel zu den ElectroInk-Produkten sein und die Variabilität von digital gedruckten, flexiblen Verpackungen steigern sollen. Aufbauend auf eine dreijährige Zusammenarbeit soll die formelle Partnerschaft die gemeinsame Entwicklung von Klebstoffen für die flexible Beschichtung von Verpackungen beschleunigen.

Neue Möglichkeiten für Etiketten und flexible Verpackungen

HP präsentiert zur drupa eine neue Etikettendruckmaschine

Mit der HP Indigo 8000 Digital Press kündigte HP Indigo eine neue digitale Schmalbahndrucklösung an
HP kündigt mit der HP Indigo 8000 Digital Press eine neue digitale Schmalbahndrucklösung an. Sie soll die End-to-End-Produktion von Etiketten mit doppelt so hoher Geschwindigkeit wie bisher ermöglichen. HP stellt zudem Erweiterungen für die HP Indigo WS6800, 20000 und 30000 Digital Presses sowie neue Optionen für Tinten und Bedruckstoffe vor.