Etikettierung von Vakuum- und MAP-Verpackungen

UPM Raflatac – Materialien für kühle und feuchte Umgebungen

Das neue Thermal Top Logistics Fit PEFC von UPM Raflatac ist ein spezielles Etikettenmaterial für abgepackte Lebensmittel, die in kühlen und feuchten Umgebungen gelagert werden. Es erfüllt nach Angaben des Unternehmens alle Qualitätsanforderungen für den Thermotransferdruck, ermöglicht gute Ergebnisse beim Druck und Scannen und verfügt zudem über eine hohe Zugfestigkeit.

Neue Druckfarben für den Etiketten- und Verpackungsdruck von Zeller+Gmelin

Zeller+Gmelin präsentierte zur Labelexpo Europe in Brüssel sein optimiertes Produktprogramm an UV-Druckfarben für den Etiketten- und Verpackungsdruck. Darunter Combiflex YSR-X55400, ein neues, druckfertig eingestelltes, hochdeckendes Deckweiß, das sowohl im UV-Flexodruck als auch im UV-Siebdruck verarbeitet werden kann, eine neue migrations Uvaflex-Serie sowie ein Multicolour-System für den Siebenfarben-Rasterdruck.

Etikettierung im Bereich der Kryokonservierung

UPM Raflatac hat neue Materialien entwickelt die Temperaturen bis -196 °C widerstehen und auf PP-Röhren haften
Das Unternehmen UPM Raflatac hat eine Reihe von Etikettenmaterialien entwickelt, die auf dem neuen RP-Cryo-Kleber basieren und für die Kryokonservierung mit Temperaturen von bis zu -196 °C geeignet sind. Laut Herstellerangaben kann damit die Sicherheit von Forschungsmaterialien, forensischen Untersuchungen und Patienten gewährleistet werden.