Branchen-Befragung 2017 - Unternehmerstatements

Carolin Stäudle: Wir müssen an allen Stellschrauben drehen

Carolin Stäudle, Geschäftsführerin Stäudle GmbH, Öhringen (Quelle: Stäudle Etiketten)
Was bringt uns 2017? Diese Frage werden sich wieder viele Unternehmer gestellt haben. Die Etikettenbranche hat bereits einige interessante Jahre der technischen Evolution hinter sich und es geht weiter. Auch 2017 werden wir wieder eine Vielzahl technischer Neuerungen sehen. Etiketten-Labels befragte daher Vorstufen-, Druck- und Finishing-Dienstleister nach ihren Prognosen für das aktuelle Jahr.

Mess-, Analyse- und Managementsysteme auf der ICE Europe

Neue Meßsysteme zur Oberflächenmessung von Troika Systems

Troikas neue MagneCam-Option für das AniCam-System ermöglicht ein seitliches Messen von Rasterwalzen in der Druckmaschine (Quelle: Troika Systems)
Troika Systems, Anbieter im von Bereich Mess-, Analyse- und Managementsystemen für die Druckindustrie, stellt ein neues Produkt und Optimierungen der Systeme AniCam, SurfaceCam und Plate-2-Print HD vor. Das Unternehmen entwickelt und produziert Kontroll- und Managementsysteme für die Druckindustrie zur kontinuierlichen Optimierung von Qualität und Reduzierung von Makulatur und Standzeiten.

Download: eDossier

Systemintegration – das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile

Seit der Einführung der JDF-Idee im Jahr 1999 haben Management-Informationssysteme (MIS) die Rolle des zentralen Verteilungssystems für Produktionsinformationen ausgefüllt. Einige MIS-Systeme haben sich zu intelligenten Geschäftsautomatisierungssystemen gewandelt, welche die Produktion mittels automatischer Auswahl optimieren. Aus diesem Grunde hat sich Cerm MIS auf die schmalbahnige Druckindustrie spezialisiert und arbeitet mit engagierten Partnern weltweit.

Download: eDossier

Druckvorstufe und Rastertechnologie beim Etikettendruck

Die Vorstufe einer Druckerei dient als Schnittstelle zwischen den Kunden oder Agenturen, den Druckplattenlieferanten und der Produktion. Diese gilt es möglichst effizient zu gestalten, um die Kommunikation und den Datenaustausch zu erleichtern. Der folgende Artikel fasst die Ergebnisse zusammen, die bei Etiketten- und Verpackungsdruckereien durchgeführt wurden, um den Workflow effektiver zu gestalten.