Baumann Openhouse 2017 in Solms

Etiketten- und Weiterverarbeitungstage bei BaumannWohlenberg

BaumannWohlenberg, Vertriebsunternehmen für grafische Systeme und Verbrauchsmaterialien, lädt zur Open house nach Solms ein, um Kunden und Interessenten vom 27. bis 29. Juni 2017 die neuesten Technologien und Innovationen zum Thema Etiketten- und Weiterverarbeitungssysteme zu zeigen. Gemeinsam mit den Partnern stellt das Unternehmen jeweils täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr die Systeme im Schneidzentrum vor.

Inline-Integration in Druck- und Convertingsysteme

CTC International – Neue halbautomatische Spleißanlage

Die halbautomatischen Spleißanlagen des Typs 800-PV-VF-36 von CTC sind für die Inline-Integration in Druck- und Convertingsysteme ausgelegt (Quelle: CTC)
Die neue Modellreihe 800-PV-VF-36 halbautomatischer Spleißanlagen des US-Herstellers CTC ist für die Inline-Integration in Druck- und Convertingsysteme ausgerichtet. Die ergonomisch günstig gestaltete Anlage ist für die Non-Stop-Produktion geeignet und kann Substratrollen bis zu einem Durchmesser von 914 mm und einem Höchstgewicht von 408 kg aufnehmen.

Zusammenschluss soll globale Vorteile eröffnen

Rotocontrol und EMT International bündeln ihre Kräfte

Rotocontrol, Linau (D), Hersteller von Rollenschneid-, Aufwickler-, Inspektions,- und Finishing-Maschinen für Etiketten, gab den Zusammenschluss mit EMT International bekannt. EMT ist Hersteller von maßgefertigten als auch standardisierten Anlagen und -erweiterungen für den digitalen sowie den herkömmlichen Schmal- und Breitbahndruck. Der Stammsitz der Firma EMT International befindet sich in der Nähe von Green Bay, Wisconsin.

Auftragsmanagement und PDF-Workflow

Automatische Auftragsidentifizierung mit Start- und Endseiten

æpos.Digital generiert automatisch für jeden Auftrag eine Start- und eine Endseite (Quelle: Lewald & Partner)
Lewald & Partner, Softwareentwickler aus Garbsen hat seinen PDF-Workflow und Auftrags-Management-System æpos.Digital mit neuen Funktionen ausgestattet. Zu den wichtigsten Neuerungen zählen: Die automatische Generierung von Start- und Endseiten zur Auftragsidentifizierung sowie die JDF-Daten-Ausgabe zur Ansteuerung von Digitaldruckmaschinen.

Große Feier im Rahmen der UV-Days in Nürtingen

IST Metz feiert 40-jähriges Firmenjubiläum

Der UV-Pionier IST Metz aus Nürtingen feiert dieses Jahr 40-jähriges Firmenjubiläum und lädt dazu im Rahmen der UV Days vom 15.-18. Mai ein (Quelle: IST Metz)
Die IST Metz GmbH produziert seit vier Jahrzehnten Anlagen zur Aushärtung von Druck und Beschichtungen mittels UV-Licht. Gefeiert wird das Jubiläum der Nürtinger Maschinenbauer nun am 15. Mai im Rahmen seiner Hausmesse UV Days.

Vom Etiketten-Handelsunternehmen zum Full-Service-Dienstleister

Paperdrive investiert erneut in Nilpeter-Maschinen

Das Team von paperdrive ist in den letzten Jahren enorm gewachsen und das Unternehmen auf Erolgskurs (Quelle: Nilpeter)
Die Firma Paperdrive hat sich in kürzester Zeit von einem reinen Handelsunternehmen für Etiketten zu einem „Full-Service“ Dienstleister für ihre Kunden entwickelt. Nilpeter begleitet das Unternehmen von früh auf als Partner und installierte eine Nilpeter-FA*-Flexodruckmaschine.

Sicherung der Qualität

Gewa Etiketten investiert in Umroller von Rosas

Mit vier neuen Systemen von Rosas Maschinenbau sichert Gewa Etiketten in Zukunft die hohe Qualität der Wein-, Sekt- und Spirituosen-Etiketten (Quelle: Rosas)
Zur Sicherung und Gewährleistung der 100%-Qualität hat Gewa Etiketten bei Rosas Maschinenbau vier Tischumroller bestellt. Modernste digitale Kameratechnologie und einfach zu bedienender Oberfläche erleichtern den Mitarbeitern die Handhabung.

Link Label Machinery bei GS Grafische Systeme

GS: Modulare Lösungen für das das Offline-Finishing

Link 330 SHHD digital mit Siebdruckwerk, zwei Heißfolienprägeeinheiten, Flachstanze (Quelle: GS Grafische Systeme)
Mit dem Link 330 H+ hat der chinesische Maschinenanbieter Link Label Machinery ein modulares Finishing-System im Angebot, das über GS Grafische Systeme nun auch in Deutschland vertrieben wird. Zum Verarbeiten und Veredeln von digital oder auch konventionell gedruckten Etiketten, Tickets und ähnlichen Produkten auf Rolle bietet das Unternehmen Systeme an, die individuell auf den Bedarf…

Competence Center Schreiner Printronics auf der Lopec

Gedruckte Elektronik: RFID-Sensorplattform und flexible Funktionsfolien

Die RFID-Sensorplattform kombiniert durch gedruckte Leiterbahnen einen Temperatur- und einen Erstöffnungssensor mit einem NFC-Chip (Quelle: Schreiner Group)
Schreiner Printronics, das Competence Center der Schreiner Group für gedruckte Elektronik, präsentiert am 29. und 30. März auf dem „Innovation Showcase“ der Lopec in München (Halle B0) mit der gedruckten RFID-Sensorplattform als Weltneuheit ein komplexes Label mit elektrischen Funktionen.