25 Jahre Etiketten-Labels

Ing. Ferdinand Hager – Investition in die digitale Zukunft

Insignis ist ein führender Etiketten- und Verpackungshersteller mit einer über 20-jährigen Erfolgsgeschichte. Anläßlich des 25-jährigen Jubiläums der Etiketten-Labels erläutert Ing. Ferdinand Hager, Insignis, den Weg seines Unternehmens durch die letzten zwei Jahrzehnte.

Ing. Ferdinand Hager
Ing. Ferdinand Hager, Geschäftsführender Gesellschafter der Insignis Etiketten Erzeugung und Vertrieb GmbH (Quelle: Insignis)

Um den sich ändernden Anforderungen an den Etikettendruck gerecht zu werden, haben wir innerhalb der vergangenen zwei Jahrzenten an die jeweils vorherrschende Drucktechnologie angepasst. Von einer Rotationsbuchdruckmaschine über Flexodruckverfahren in den 1990ern bis hin zur Einführung des Digitaldrucks Mitte der 2000er. Parallel dazu rückten verstärkt Prozess- sowie Qualitätsmanagement-Schwerpunkte und Workflow-Optimierungen in den Produktionsalltag.

Um das Tempo des Fortschritts selbst zu bestimmen wechseln wir nach einer durchgreifenden IT-Umstellung im Jahr 2017 die Perspektive und manifestieren uns als Branchenvorreiter der Industrie 4.0. Mit der Installation der ersten 7c-Inkjet-Digitaldruckmaschine (Gallus Labelfire 340) innerhalb Österreichs und Osteuropas setzt Insignis ab März 2018 somit neue Maßstäbe im Verpackungs- und Etikettendruck. Dieser für das Unternehmen bislang größter Meilenstein wird forciert durch den Start eines neuem Firmenzweigs, der INS digital.

In den vergangenen zwei Jahrzehnten wurde das Etikett zum komplexen und eigenständigen Artikel. Neben der klassischen Produktetikette und dem Kennzeichnungslabel setzt Insignis nun verstärkt auf neue Schwerpunkte. So definieren Personalisierung, Sicherheit, Smart Labeling, Nachhaltigkeit und Interaktion die fünf Innovationsschwerpunkte des Unternehmens für die kommenden Jahre. Für uns ist es in Zukunft wichtig, nicht mehr darauf warten zu müssen, einen Markt zu bekommen bzw. ein Teil davon zu sein, sondern wir wollen einen neuen Markt für uns gestalten.

Ausblick

Die wichtigsten Entwicklungen in den nächsten Jahren für uns sind:

  • Digitalisierung mit neuen Dimensionen im Verpackungs- und Etikettendruck
  • Veränderung der Handels- und Kundenbedürfnisse: Rasche Realisierungen, bei kleineren Auflagen zur Steigerung des eigenen Produktportfolio
  • Smart Labeling: Hightech-Etiketten zum individuellem Tracking und zur Sicherheitsoptimierung
  • Etiketten mit Mehrwert: Personalisiert, interaktiv, mit sensorischen Anreizen
  • Service+ garantieren und durch gezieltes Marketing und Stärkung der Kundenbindung