Marktkonsolidierung

Constantia Flexibles schließt Verkauf der Division Labels an Multi-Color ab

Constantia Flexibles hat den Verkauf ihrer Division Labels an die Multi-Color Corporation um einen Unternehmenswert von rund 1,15 Milliarden Euro (1,3 Milliarden US-Dollar) abgeschlossen. Alle zuständigen Regulierungsbehörden haben die Transaktion genehmigt.

Constantia Flexibles erhält eine Barzahlung in Höhe von rund 830 Millionen Euro und wird weiterhin mit einer Beteiligung von 16,6 % in die zukünftige Erfolgsgeschichte von Multi-Color eingebunden. Die Transaktion vereint den Lebensmittel- und Getränkebereich von Constantia Flexibles Division Labels mit den Plattformen von Multi-Color für Wein und Spirituosen sowie Haushalt und Körperpflege sowie Gesundheitsprodukte. Die gemeinsamen Jahresumsätze der beiden Unternehmen sollen nach eigenen Angaben etwa 1,7 Milliarden US-Dollar betragen.