Mitglieder zeigen Flagge beim ersten virtuellen Event der DFTA

Gelungene Premiere der digitalen ProFlex 360°

ProFlex 360°: Das virtuelle Foyer (Quelle: DFTA)
ProFlex 360°: Das virtuelle Foyer (Quelle: DFTA)

Am 16. September 2020 veranstaltete der größte europäische Flexodruck Fachverband – die DFTA – ihre erste virtuelle ProFlex 360°. Die DFTA-Mitglieder sowie alle Interessierten konnten sich digital rund um den Flexodruck informieren und neue Erkenntnisse sammeln. Ein Nachbericht von Ansgar Wessendorf*

Das Onlineformat beinhaltete eine interaktive Messehalle für Produkt- und Firmenpräsentationen, Videocalls, live gehaltene Fachvorträge im Plenum, eine Maschinenvorführung und einen virtuellen Meetingraum.

Anzeige

Logo Innivatiuons-OffensiveDie durch Corona gegebenen außergewöhnlichen Umstände forderten auch die DFTA neue Wege zu gehen. Mit der „ProFlex 360°: aus real wird digital‘‘ entwickelte die DFTA für die Mitglieder und die Verpackungsdruckbranche in wenigen Wochen ein digitales Konzept, das am 16. September 2020 live ging. Gemeinsam mit über 100 Teilnehmern und 18 Ausstellern eröffneten Rainer Wilke (DFTA-Präsident) und Nicola Kopp-Rostek (Geschäftsführerin der DFTA) das digitale Event und leiteten die Teilnehmer an, wie man sich auf der virtuellen Plattform bewegt und die vom Verband eingebauten interaktiven Tools für Abstimmungen, Fragen und Anregungen nutzen kann.

Sicherheit für alle Beteiligten stand im Vordergrund

„Für uns im Präsidium war es sehr schnell klar, dass wir die ProFlex nicht noch einmal verschieben wollen, sondern dass wir mit einer virtuellen Ausstellung und digitalen Formaten für unsere Mitglieder da sein wollen. Der Vorteil dieses Formats bestand darin, dies in einer zeit- und kostensparenden Art und Weise für die Teilnehmer und vor allem unter Berücksichtigung der im Vordergrund stehenden Sicherheit für alle Beteiligten darzustellen,“ so eröffnete Rainer Wilke, Präsident der DFTA, die erste virtuelle ProFlex.

Weitere Informationen und eine Fotostrecke finden Sie hier:
https://flexotiefdruck.de/maerkte-und-events/gelungene-premiere-der-digitalen-proflex-360/

*Ansgar Wessendorf  – Der gelernte Tiefdruckformhersteller absolvierte nach mehreren Jahren Praxis in seinem Lehrberuf ein Fachstudium zum staatlich geprüften Drucktechniker. Anschließend war er vier Jahre in der Produktionsleitung einer Tiefdruckerei tätig. Seit 2001 ist er Redakteur des Fachmagazins Flexo+Tief-Druck.

Das könnte dich auch interessieren