Workflow-Software Cloudflow

Hybrid Software liefert PPS-Lösung für Accent Etiketten und eliminiert einen Engpass

Mit der Workflow-Software Cloudflow lieferte Hybrid Software eine Produktionsplanungssoftware an die belgische Druckerei Accent Etiketten und unterstützt damit die Steuerung der gestiegenen Druckkapazitäten.

Cloudflow überprüft anhand der technischen Auftragsdetails und des im XML beschriebenen Fälligkeitsdatums die Maschinenverfügbarkeit. Anschließend wird der Auftrag der Druckmaschine oder -anlage in einem bestimmten Zeitfenster zugeordnet.  Die Vorteile für Accent Etiketten: Terminoptimierung von Aufträgen führt zu besseren Lieferzeiten und höherer Produktivität.

„Wir produzieren mit HP Indigo Digitaldruck- und Flexodruckmaschinen”, sagt Christophe Beke, Qualitätssicherung und Projektmanager. „Wir hatten ursprünglich unsere eigene Software für die Projektplanung geschrieben, welche innerhalb der ERP-Umgebung betrieben wurde und ausreichend funktionierte. Die jüngsten Investitionen in unsere Druckabteilung haben jedoch dazu geführt, dass die Anforderungen an das Arbeitspensum die Leistung unseres Paketes überstiegen. Wir schätzten, dass der Aufwand, die Software neu zu entwickeln, mehr als ein Jahr betragen würde.“

Zu Accent Etiketten

Das Familienunternehmen ist auf die Lieferung von Selbstklebeetiketten für Kunden in ganz Belgien, Frankreich und die Niederlande spezialisiert. Es sind mehr als 60 Mitarbeiter beschäftigt und verfügt über Digitaldruckmaschinen HP Indigo 6600 und 8800 sowie eine Acht- und Zehnfarb-Flexodruckmaschine. Diese Maschinen sind an fünf Tagen in der Woche rund um die Uhr im Einsatz und Accent Etiketten wollte neben der Arbeitszeitplanung auch die Zuschneide- und Verpackungsanlagen in den Prozess einbeziehen.