Einstieg in Industrie 4.0

Insignis Etiketten investiert in Gallus Labelfire 340

Gallus Labelfire 340 bei Insignis
Die erste Gallus Labelfire in Österreich steht in Kürze bei Insignis Etiketten in Wien (Quelle: Gallus)

Insignis Etiketten will 2018 den nächsten Innovationsprung zu Industrie 4.0 vornehmen und investierte nach einer IT-Umstellung in die Gallus-Digitaldruckmaschine Labelfire 340.

Das Wiener Unternehmen sieht die Digitaldruckmaschine als eine perfekte Ergänzung für seinen Maschinenpark und definiert damit neue Kapazitäten. Die Inbetriebnahme des  Etikettendrucksystems soll nicht nur eine Erweiterung des internen Produktportfolios ermöglichen, sondern auch eine Steigerung an Flexibilität, Qualität und Leistungsfähigkeit bringen. Die Gallus Labelfire 340 ist die erste Maschine in Österreich und Osteuropa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: