miraclon – ein neues Unternehmen für Kodak-Flexcel-Lösungen

miraclon Logo

Miraclon heißt ein neues Unternehmen für die Kodak-Flexcel-Lösungen. Das Unternehmen Miraclon entstand durch den Verkauf von Kodak’s Flexographic Packaging Division an die die Private-Equity-Gesellschaft Montagu.

Miraclon soll sich ausschließlich der Entwicklung, Produktion und dem Verkauf seiner Kodak-Flexcel-Lösungen, einschließlich des Kodak Flexcel NX Systems als Top-Produkt, widmen. Chris Payne, der die Flexographic Packaging Division von Kodak seit Januar 2015 leitete, ist CEO des neuen Unternehmens und wird weiterhin an der Spitze des Teams stehen, welches für das Flexogeschäft von Kodak verantwortlich war. „Die Kunden werden mit denselben Produkten, denselben Menschen und derselben vertrauten Kodak-Produktmarke zu tun haben.“ Miraclon bietet weltweit Niederlassungen sowie F&E-Zentren in den USA, Kanada und Israel sowie zwei Fertigungsstätten und eine globale Lieferkette. Durch Miraclon wird die Marke Kodak im Flexodruckbereich weiterhin an vorderster Stelle stehen. Hinter den Kulissen sind jedoch der neue Firmenname und das neue Firmenlogo eine ganz bewusste Wahl. Weiterer Informationen: www.miraclon.com.

Das könnte Sie auch interessieren: