Nyquist Systems und BST eltromat feiern das 1000ste TubeScan-System

Das Jubiläumssystem ist mit einer neuen 4k-Kameratechnologie ausgestattet
Das Jubiläumssystem ist mit einer neuen 4k-Kameratechnologie ausgestattet und ist das erste 100%-Inspektionssystem auf Hybridbasis (Quelle: BST eltromat)

BST eltromat International und Kooperationspartner Nyquist Systems hatten Grund zum Feiern: Im November produzierte Nyquist Systems das 1000ste TubeScan in Landsberg am Lech.

Beim 1000sten System handelt es sich um ein „TubeScan Digital Strobe 4k“. Es feierte auf der diesjährigen Messe All4Pack in Paris Weltpremiere und wurde hier an Smag Graphique aus Paris verkauft. Smag ist Hersteller und Wiederverkäufer von Druck- und Weiterverarbeitungsmaschinen für Selbstklebeetiketten und flexible Verpackungen.

Anzeige

Das neue TubeScan Digital Strobe 4k ist mit einer 9-Megapixel-Kameratechnik „Made in Germany“ ausgestattet. Es ist das weltweit erste 100%-Inspektionssystem auf Hybridbasis mit einer Auflösung von 4k zur Erzeugung einer 100%-Bildwiedergabe. Indem das TubeScan Digital Strobe 4k mit der im Zeilenkamerabereich seit Jahren üblichen 4k-Auflösung aufwartet, wird das System nun auch den Anforderungen an die hochwertige Druck- und Oberflächeninspektion im Schmalbahndruck gerecht.

Ab Januar 2019 soll die 4k-Kamera optional für das gesamte TubeScan-Portfolio verfügbar sein und soll es erlauben, im Etikettendruck mit Bahnbreiten von 330 mm bis 430 mm eine Auflösung von 83 µm bzw. 100 µm zu realisieren. Bei speziellen Anwendungen werden mit der neuen Technik Auflösungen bis 55 µm möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: