Alles rund um Finishing und Converting

Open house bei Grafotronic in Warschau

Im Rahmen ihrer Open house in Warschau vom 14.-16. Mai 2018 präsentiert Grafotronic aktuelle und neue Maschinen für die Etikettenproduktion. Unter den zehn Maschinen für die Weiterverarbeitung sind die Finishing-Systeme DCL², CF² und SCF zu sehen.

Grafotronic Open house
Open house bei Grafotronic in Warschau. Die Veranstaltung findet im brandneuen Demo-Center statt. Durch die Erweiterung von zusätzlichen 1000 m² Produktionsfläche für den Kundenempfangsbereich, das Demo-Center und den Logistikbereich beträgt die neue Gesamtfläche rund 2500m² (Quelle: Graficon)

Die DCL² ist eine modulare Weiterverarbeitungsmaschine mit Bobst-Druckwerken für den hochwertigen Flexodruck. Zu sehen sind zudem neue Automatisierungen für maximale Performance und automatisches Setup. Eine Inline-Weiterverarbeitungsmaschine mit Integration in einer HP Indigo ist mit der CF² zu sehen sowie die neue SCF (Super Kompaktmaschine für digitale Weiterverarbeitung).

Zu den weiteren Exponaten gehört die HI²-Inspektionsmaschine mit 100%-Kamerasystem sowie eine Stanzmaschine für Blanko-Etiketten mit Front-Load-System für schnellen Wechsel der Magnetstanzzylinder. Gigafast heißt eine halbrotative Stanzeinheit, die mit einer Geschwindigkeit bis zu 160 m/min produziert. Wifi-Slitting ist eine automatische Längsmesserpositionierung, Front-Load ist ein manuelles Schnellwechselsystem der Magnetstanzzylinder. Gezeigt werden die Lösungen auf der erweiterten Produktionsfläche von über 2500 m².

Adresse:
Grafotronic Sp. z.o.o.
SEGRO Business Park Warsaw
Annopol 4a, building E
03-236 Warsaw
Geöffnet ist an allen Tagen von 9-17 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit: https://www.graficon.ch/grafotronic-open-house-2018/