Rako installiert neueste Etiketten-Druckmaschine

Produktivitätserweiterung durch neue HP Indigo 8000

Roger Gehrke, Rako
Roger Gehrke, Head of Digital Printing Rako Group, sieht in der Investition in die neue HP Indigo 8000 eine Möglichkeit, mit noch höherer Druckqualität die Produktionsmöglichkeiten zu erweitern

Die Rako-Gruppe gehört zu den ersten Anwendern der neuen HP Indigo 8000. Ein Anlass, Roger Gehrke, Head of Digital Printing Rako Group, nach den Gründen zu fragen.

Rako arbeitet seit 1997 mit der Electroink-Technologie von HP Indigo. Aufgrund des wachsenden Bedarfs an digital produzierten Etiketten und flexiblen Verpackungen haben das Unternehmen seinen Maschinenpark kontinuierlich erweitert und an allen 14 Standorten der Rako-Gruppe die digitale Produktion stetig ausgebaut. In enger Zusammenarbeit mit HP wurde die Technologie für die digitale Produktion von Etiketten und Folienverpackungen ständig verbessert und weiterentwickelt.

Anzeige

Welche Vorteile bietet Ihnen die neue HP Indigo 8000?

Roger Gehrke: Rako arbeitet mit über 35 HP Indigo Digitaldrucksystemen im Bereich der Schmalbahn-Produktion und auf einer Rollenbreite von 762 mm sowie im konventionellen Druck mit mehr als 90 Druckmaschinen auf Rollenbreiten bis zu 1100 mm. Mit der Installation der HP Indigo 8000 im neuen Rako Digitaldruck-Kompetenzzentrum in der Nähe von Hamburg erhöht sich die Produktivität im Digitaldruck signifikant und vergrößert die Möglichkeiten, größere Volumen im Digitaldruck schneller und individualisiert zu drucken. Die robuste Maschinentechnologie und die Stabilität der Farben bei länger andauernden Produktionen erlaubt es uns, auch Auftragsgrößen jenseits der 3000 Laufmeter zuverlässig zu produzieren und im Markt anzubieten.

Für welche Produkte setzen sie die Maschine ein?

Roger Gehrke: Rako produziert mit der neuen HP Indigo Digitaldruckmaschine Verpackungslösungen, die entweder eine schnelle Umsetzung erfordern oder ein entsprechend großes Volumen haben. Entscheidend für die Installation war unter anderem, dass die HP Indigo 8000 mit der gleichen Technologie arbeitet wie alle anderen HP Indigo Digitaldrucksysteme bei Rako. So wird die gewohnte Qualität auf vielen bedruckbaren Materialien auch für größere Aufträge erreicht, was für unsere Kunden und unseren Vertrieb sehr wichtig ist. Ein weiterer Vorteil der Maschine: Der Zeitaufwand für Ausbildung und Einarbeitung des Bedienpersonals bleibt relativ gering, da der Umgang mit der HP Indigo Technologie bei unseren Mitarbeitern seit langer Zeit bekannt ist.

Das könnte dich auch interessieren