FINAT European Label Forum 2019 – neues Format für Converter

Logo FINAT ELF

Vier Themen werden in Kopenhagen an den den „Converter-only-Roundtables“ diskutiert, einem neuen Thema auf dem European Label Forum 2019: Sustainability & Recycling, Technology Investment, Marketing und NextGen Workforce. Diese Roundtables sind ein exklusiver Teil der jährlichen Veranstaltung FINAT für die Etikettenindustrie, die vom 5. bis 7. Juni in Kopenhagen, Dänemark, stattfindet.

Die Converter Roundtables bieten Inhabern und Managern von Etikettenunternehmen die Möglichkeit, aktuelle und zukünftige Herausforderungen und Entwicklungen mit Kollegen aus verschiedenen Ländern zu diskutieren. Wie gehen andere Konverter mit diesen Problemen um? Alle Diskussionen werden in Übereinstimmung mit den Kartellrichtlinien der FINAT geführt und finden in Übereinstimmung mit der so genannten Chatham House Rule statt: Jeder, der zu der Sitzung kommt, kann Informationen aus der Diskussion nutzen, darf aber nicht offen legen, wer sich dazu geäußert hat. Es soll die Offenheit der Diskussion erhöhen.

Anzeige

Vier Hauptthemen des neuen Konverter-Roundtable-Features wurden auf der Grundlage der Ergebnisse einer Online-Umfrage unter FINAT-Konvertermitgliedern ausgewählt:

  • Welche Branchenerfahrungen gibt es, wenn es darum geht, dem Markt proaktiv Recycling-Lösungen anzubieten?
  • Die Fähigkeit, digital gedruckte Etiketten herzustellen, wird immer mehr zu einer Lieferantenanforderung seitens der Markeninhaber. Während die steigende Nachfrage nach immer kleineren Auflagen, variablen Informationen und personalisiertem Branding offensichtlich ist, ist die damit verbundene Überkapazität neben den Investitionskosten für digitale Etikettendruckmaschinen auch ein Geschäftsrisiko. Wie gehen Etikettenunternehmen mit diesem Dilemma um?
  • Die Beschaffung von Marketingetiketten ist nicht mehr nur eine Frage der persönlichen Beziehungen zwischen Käufer und Verkäufer. Die Beschaffungsabteilungen wurden zentralisiert und werden zunehmend über elektronische Ausschreibungen abgewickelt. Im Allgemeinen hat sich die Art und Weise des Marketings mit der digitalen Welt verändert. Wie passen Etikettenunternehmen ihre Marketingstrategie insgesamt an?
  • NextGen Workforce Recruitment und die Bindung junger Talente gehören zu den Top-3-Herausforderungen für Führungskräfte in der europäischen Etikettenindustrie. Die Teilnehmer des Roundtables werden über die besten Praktiken der Branche diskutieren, um die nächste Generation von Talenten einzubinden, und darüber, was die Etikettenindustrie tun kann, um die Anpassung der Bildungssysteme an die sich ändernden Fähigkeiten zu gewährleisten.

Ausführliche Informationen zum Programm ELF 2019 und zur Anmeldung sind online verfügbar: https://www.europeanlabelforum.com/programme

Das könnte Sie auch interessieren