Labelexpo Nachlese

Apex International – von Automatisierung über UV-Veredelung bis zur Fixed Color Palette

Auf dem eigenen Stand und bei Partnern zeigte Apex eine Vielzahl von Lösungen zur Optimierung des Flexodruck-Prozesses und Erhöhung der Druckqualität (Quelle: Apex)
Apex International präsentierte auf der Labelexpo Europe zahlreiche Neuheiten, darunter Produkte und Konzepte für die Automatierung des Produktionsprozesses, UV-Veredelung und Fixed Color Palette.

Interview auf der Labelexpo Europe 2017

Sihl – Digitaldruck ist unsere Passion

Peter Studer, CEO Sihl (Quelle: Bruno Arnold/Fotobüro)
In den letzten Jahren hat sich die Schweizer Firma Sihl AG enorm weiterentwickelt und zeigte in Brüssel zahlreiche neue Produkte und Anwendungen. Im Gespräch mit Etiketten-Labels Redakteurin Rosina Obermayer erläutert Peter Studer, CEO von Sihl, die Strategie des Unternehmens sowie die neuesten Produkte und erklärt, warum Sihl als Materialanbieter auf der Labelexpo Europe ausstellte.

Technik im Detail

Labelexpo-Video zum DCoat-Finishingsystem von Xeikon

Mit der DCoat 500 präsentierte Xeikon auf der Labelexpo im Anschluss an die neue Toner-Digitaldruckmaschine CX500 eine Finishing-Einheit.
Mit der DCoat 500 präsentierte Xeikon auf der Labelexpo im Anschluss an die neue Toner-Digitaldruckmaschine CX500 eine Finishing-Einheit. Sie wurde konzipiert für das Aufbringen von Lack, sie stanzt, schneidet und vieles mehr. Die DCoat-Systeme sind in mehreren Varianten von 330 mm bis 500 mm Breite erhältlich und können on- oder offline betrieben werden. Unser Video…

Labelexpo-Nachlese

Bobst konnte mit neuen Etiketten- und Verpackungsdruckmaschinen punkten

Die neue M5X-Line für Etiketten und Verpackungen demonstrierte die zweite Stufe der „Digital Automation“ (Quelle: Bobst)
Mit der M1, der M5X, der M6 und der ganz neuen M8 präsentierte Bobst auf der Labelexpo seine neuesten Lösungen für die Etiketten- und Verpackungsbranche. Diverse Aktionen zur Präsentation sorgten zusätzlich für einen die Erwartungen übertreffenden Besucherandrang. Für das Unternehmen war die diesjährige Show daher ein Highlight in der Unternehmensgeschichte.

Kompakte Anlage für viele Anwendungen

Video: Werosys Compact mit T3 Digitaldruckeinheit und Laserstanze

Mit dem auf der Labelexpo gezeigten Werosys Kompaktsystem lassen sich bereits umfangreiche Anforderungen für die Etikettenproduktion erfüllen. Die gezeigte Werosys Compact Ultra beinhaltet eine Abwicklung, eine Laminiereinheit, eine semi- und voll-rotative Stanze, eine Stanzgitter Aufwicklung, eine Slittereinheit sowie eine Aufwicklung (Bild: Michael Scherhag)
Auf der Labelexpo präsentierte Werosys seine neueste Converting-Kompaktmaschine Werosys Compact mit T3 Digitaldruckeinheit und Laserstanze. Besonderheit dieser Baureihe ist der modulare Aufbau.

Verkaufserfolg auf der Labelexpo

Sechs Inkjet-Digitaldruckmaschinen von Screen für Europa

Screen schloss auf der Labelexpo Geschäfte mit Kunden aus der gesamten EMEA-Region ab. Im Uhrzeigersinn von links oben: Hine Labels (Großbritannien), VR Print (Südafrika), Springfield Solutions (Großbritannien), Docuworld (Spanien), James Hamilton Group (Irland), Impronta Digitale (Italien) (Quelle: Screen)
Screen verkaufte von den auf der Labelexpo vorgestellten Digitaldruckmaschinen Truepress Jet L350UV+ und Truepress Jet L350UV+LM gleich sechs Modelle: an vier Käufer für das Modell L350UV+ und zwei für das Modell L350UV+LM.

Labelexpo-Nachlese

Erhardt+Leimer – Erfolg mit Smartscan und 200%-Inspektion

Mit der 200%-Inspektion hatte Erhardt+Leimer das Interesse der Besucher geweckt. Entsprechend gut besucht war der Labelexpo-Stand (Quelle: Erhardt+Leimer)
Mit der 200%-Druckinspektion warb Erhardt+Leimer bereits vor der Labelexpo. Natürlich ist das praktisch nicht möglich, aber die Fachleute wollten trotzdem wissen, was dahinter steckt. Der Erfolg: großer Andrang auf dem Messestand und am neuesten Smartscan-Konzept.

Beispiele aus der Praxis

Flint Group: drei Druckmuster zeigen was geht

Die Flint Group präsentierte auf der Labelexpo Europe 2017 ihr Produktportfolio anhand von drei Druckmustern (Quelle: Flint Group)
Die Flint Group präsentierte auf der Labelexpo anhand neuer Druckmuster eine Vielzahl ihrer Technologien. Die Muster sind das Ergebnis der technischen Zusammenarbeit und Partnerschaft zwischen Flint Group, Marvaco AB (Schweden) für das Design und die Druckvorstufe sowie St-Luc Labels & Packaging (Belgien) für den fertigen Druck des Shrink-Sleeves. Die drei Muster – flexible Verpackungen, hochwertige…

Bildergalerie: Labelexpo Europe 2017

Vom 25. bis 28. September fand die Labelexpo - der größte internationale Event in der Etiketten- und Verpackungsdruckbranche - in Brüssel statt
Vier Tage, 679 Aussteller, 9 Hallen, 32.724 Besucher – der größte internationale Event der Etiketten- und Verpackungsdruckbranche – die Labelexpo Europe – verzeichnete dieses Jahr rekordverdächtige Aussteller- und Besucherzahlen. Hier sehen Sie eine Auswahl an Bildern der Labelexpo Europe 2017.

Labelexpo-Nachlese

Xeikon und die Pläne für die Zukunft – Interview mit Benoit Chatelard

Xeikon-Chef Benoit Chatelard (r.) im Gespräch mit Rosina Obermayer, Redakteurin NarrowWebTech (Quelle: G&K Techmedia)
Seit März 2017 hat Benoit Chatelard die Position des Geschäftsführers bei Xeikon inne. Im Rahmen der Labelexpo Europe 2017 sprach der CEO des Druckmaschinenherstellers Xeikon, Teil der Flint Group, mit NarrowWebTech-Redakteurin Rosina Obermayer über die neueste Ergänzung zum Portfolio der Firma, über aktuelle Trends im Etikettendruck-Markt und über Xeikons Investitionen in Inkjet- als auch Toner-basierte…

Labelexpo-Nachlese

ETI Converting – kanadische Druck- und Stanzlösungen für vielfältige Anwendungen

Das kanadische Unternehmen ETI Converting zeigte diverse Lösungen von Druck bis Converting (Quelle: ETI Converting)
Das kanadische Unternehmen ETI Converting Equipment, spezialisiert auf multifunktionale Inline-Beschichtungs- und Druckmaschinen, zieht für die Labelexpo-Teilnahme ein positives Fazit. Im Vordergrund des Interesses: Cohesio, Linerless und Pellicut.

Inspektion und Qualitätskontrolle

EyeC feiert 15-jähriges Jubiläum und eine erfolgreiche Labelexpo

EyeC nutzte die Labelexpo nicht nur zur Präsentation der neuen und aktuellen Produkte, sondern auch zur Feier des 15-jährgen Bestehens (Quelle: EyeC)
Während der Labelexpo Europe präsentierte EyeC sein komplettes Produktsortiment an Inspektionssystemen für den gesamten Herstellprozess von Etiketten und flexiblen Verpackungen. Zudem feierte EyeC sein 15-jähriges Firmenjubiläum und lud Geschäftspartner und Kunden zu einem Cocktailempfang auf seinen bisher größten Messestand.