Labelexpo Europe 2017

ALS Engineering – Laserschneiden im Fokus

Aus ihrem Fertigungsprogramm zeigt die ALS Engineering GmbH (Halle 9, Stand C 30) ihre Laserschneidanlagen, Inkjetdrucksysteme und Siebdruckanlagen, darunter eine 520 mm breite Maschine im Praxisbetrieb.

Die Anlage ist mit einem 500 Watt Duallaser für hohe Schneidgeschwindigkeit ausgerüstet. In Verbindung mit der installierten Aepos-Labelsoftware wird der automatische Auftragswechsel unterschiedlicher Etikettenaufträge in laufender Bahn gezeigt. Auch weitere Möglichkeiten zur Rationalisierung der Etikettenverarbeitung können vor Ort getestet werden.