Die Gewinner

Label Industry Global Awards

Über 500 geladene Gäste wohnten am Montag den 25. September der feierlichen Zeremonie zur Verleihung der diesjährigen Label Industry Global Awards im Rahmen der Labelexpo Europe 2017 bei.

In der Kategorie „Innovation“ ging der Preis an AIM und Herma. In der Kategorie „Sustainability“ war der Preisträger ebeam Technologies für deren Systeme zur Elektronenstrahlhärtung.

Professor Tan Junqiao, der kürzlich seinen 90. Geburtstags feierte, kam aus seiner chinesischen Heimat um den R. Stanton Avery Lifetime Achievement Award für sein Lebenswerk entgegenzunehmen. Dieser angesehene Preis wird an Persönlichkeiten verliehen, die sich in besonderer Weise und über einen Zeitraum von mindestens 25 Jahren für die Etikettenindustrie verdient gemacht haben. Professor Tan Junqiao ist ein weithin anerkannter Pionier und Gründungspersönlichkeit der Etikettenindustrie in der Volksrepublik China.

Unter dem Vorsitz von Mike Fairley bestand die Runde der Juroren für die diesjährige Verleihung der Label Industry Global Awards aus Thomas Hagmaier, der frühere Präsident der FINAT, Craig Moreland, Vorstand der TLMI, Andy Thomas, strategischer Direktor Labels & Labelling sowie Rosina Obermayer, Redakteurin von NarrowWebTech.