Labelexpo Europe 2019

Flexo Wash – alles für die Reinigung

Flexo Wash PK Eco
Sonderanfertigung PK Eco Maxi Teilereiniger mit Filtrationseinheit zur Wiederverwertung der Reinigungsflüssigkeit (Quelle: Flexo Wash)

 

 

Anzeige

 

Flexo Wash zeigt in Halle 7, Stand B25, eine Reihe von Reinigungstechnologien aus seinem Portfolio, darunter eine Generation von Anilox-Reinigern mit einfacherer Handhabung, verbesserter Technologie und Nachhaltigkeit.

Zu den Exponaten, die auf der Labelexpo Europe in Brüssel gezeigt werden, gehören:

Rasterwalzenreinigung

  • FW 993 XL.NXT – eine neue Generation von Rasterwalzenreinigern, die bis zu neun Walzen gleichzeitig verarbeiten können.
  • FW Handy Midi 2×2 – die beliebteste Maschine zur Reinigung von bis zu vier Rollen
  • FW Handy Mini 2 – der preiswerteste Rasterreiniger für die Reinigung von zwei Walzen.
  • FW 2000 LASER – abfallfreie Laser-Rasterreinigung zur Reinigung mehrerer Schmalbahnwalzen oder einer Kombination aus Breitbahn und Schmalwalzen in einer Maschine.

Plattenreinigung

  • PW 45WR zur Reinigung von 20 Metern Platten pro Stunde

Teilereinigung

  • PK 200WR TrolleyLoad – eine ergonomische Lösung, die Teile an der Maschine auf einen Wagen lädt, der dann in das Waschsystem gebracht werden kann.
  • PK Eco Midi – eine maßgeschneiderte Lösung
  • Alle Teilewaschanlagen können auf die vom Kunden verwendete Maschine zugeschnitten werden.

Siebreinigung

  • PK 92-1 – reinigt Siebe in nur 10 Minuten

Umweltlösungen

  • FW Rezirkulationseinheit – verwendet das Spülwasser aus den Flexo Wash Rasterreinigern in einem geschlossenen Kreislaufsystem wieder.
  • PK Filtrationseinheit – filtert Tintenpartikel aus der Reinigungsflüssigkeit zur wiederholten Verwendung.

Gezeigt wird zudem ein Sedimentationsbehälter, der kontinuierlich verschmutzte Reinigungsflüssigkeit in einen separaten Sedimentationsbehälter pumpt, in dem schwere Pigmente und Schlamm von der Reinigungsflüssigkeit getrennt werden.

 

Das könnte Sie auch interessieren