Gedruckte Elektronik könnte bis zu 25-Mal billiger produziert werden

Neue Technologie: Gedruckte Elektronik auf Graphen-Basis

Die Universität Cambridge hat zusammen mit dem britischen Unternehmen Novalia eine neue leitfähige Farbe entwickelt, welche auf Graphen basierend, die Produktion von gedruckter Elektronik entscheidend beeinflussen könnte. Das Besondere daran: Die Farbe soll mit allen auf herkömmlichem, konventionellen Rollendruck basierenden Technologien, sei es Offset-, Flexo- oder auch Siebdruck, verarbeitet werden können.

Digitaler Etikettendruck mit Domino N610i ausgezeichnet

Digital Printer Award für MPS Bristol

Mit dem speziellen Label für eine Brauerei gewann MPS Bristol den „Digital Printer Award“
Multi Packaging Solutions (MPS) Bristol gewann den „Digital Printer Award“ für ein selbstklebendes Etikett, das mit einer Domino N610i Sieben-Farben-UV-Inkjet-Etikettendruckmaschine produziert wurde. Der Dienstleister für Verpackungslösungen und Selbstklebeetiketten gewann diese Auszeichnung in der Kategorie „‘Creative Use of Substrates“ sechs Monate nach der Installation der Maschine.
Anzeige

UPM Raflatac: neues Material PET Gloss White FTC 50

Lebensmittelsichere Etikettenlösung

Mit PET Gloss White FTC 50 präsentiert UPM Raflatac eine lebensmittelsichere Etikettenlösung im Premium-Look
​Mit PET Gloss White FTC 50 bietet UPM Raflatac ein neues Etikettenmaterial für Verpackungshersteller und Markeninhaber, da es nach eigenen Angaben die Gesetzeskonformität für Lebensmitteletiketten garantiert und über herausragende optische Eigenschaften verfügt.
Anzeige

„Bring Farbe in Deine Zukunft“

VDMB auf der Ausbildungsmesse „Berufsbildung“

Der VDMB war vom 07.12.2015 bis 10.12.2015 auf der Berufsbildungsmesse für Aus- und Weiterbildung in Nürnberg vertreten
Unter dem Motto „Bring Farbe in Deine Zukunft!“ war der Verband Druck und Medien Bayern (VDMB) bis einschließlich heute auf der Berufsbildungsmesse für Aus- und Weiterbildung in Nürnberg vertreten. Das primäre Anliegen des VDMB ist es, Interesse und Begeisterung bei jungen Menschen für die Berufsausbildung in der Druck- und Medienindustrie zu wecken.

Umsatzschub, Mitarbeiterwachstum und neue Märkte

Gute Aussichten für Herma

Die Herma-Geschäftsführer Sven Schneller (rechts) und Dr. Thomas Baumgärtner erwarten für 2015 ein deutlich stärkeres Wachstum als geplant
Im Rahmen einer Betriebsversammlung präsentierte der Haftetiketten-Spezialist Herma den Jahresbericht 2015 und konnte positive Zahlen vermelden. Ein Umsatzplus von 7%, Zunahme von Arbeitsplätzen und die Entwicklungen hinsichtlich des Neubaus am Standort Filderstadt.

Rako erweitert Gesellschafterkreis

V.l.n.r. Dr. Sumeet Gulati, Dr. Max Odefey, Adrian Tippenhauer, Matthias Kurtz, Dr. Andreas Jacobs
Die Rako Etiketten GmbH & Co. KG hat eine Partnerschaft mit Dr. Andreas Jacobs und dessen Beteiligungsgesellschaft Genui angekündigt. Der Hersteller von Haftetiketten und flexiblen Verpackungsmaterialien erhält dadurch Zugang zu Wachstumskapital. Dafür wurde ein Anteilstransfer von den Altgesellschaftern, der Familie Koopmann, beschlossen.

CC1 und Mark Andy - Vereinbarung für den After-Sales-Service

Kamerabasierte Registersteuerung für Mark-Andy-Maschinen

Mit der kamerabasierten Registersteuerung DRC-6000L von CC1 ist eine automatische und präzise Registereinstellung möglich, auch wenn sich Farbmarkierungen überschneiden
Die englische CC1 Inc., Anbieter von Steuer- und Registersystemen gab eine Vereinbarung mit Mark Andy bekannt, die automatische Registersteuerung DRC-6000L von CC1 über die Verkaufskanäle des Druckmaschinenherstellers anzubieten. Die Steuerungen lassen sich nachträglich in Mark-Andy-Maschinen installieren.

Laetus ist jetzt Teil der Danaher-Gruppe

Die zur Coesia-Gruppe gehörende Laetus GmbH, Spezialist für Qualitätsinspektion sowie Track- und Trace-Lösungen, gab die Übernahme durch die Danaher-Gruppe, einem amerikanischen Mischkonzern, bekannt. Laetus wird als eigenständige Geschäftseinheit innerhalb der Produkt-Identifikations-Plattform agieren. Mit dem Besitzerwechsel will Laetus seine Wachstumsmöglichkeiten verbessern und Zugang zu ergänzenden Leistungsangeboten erhalten.
Anzeige

Edelmann Unternehmenszentrale (ESC) ab Januar 2016 eigenständige Einheit.

Eigenständig in die Zukunft

Projekt: Verwaltungsgebäude Fa.Edelmann, Architekt: Hueperplan, Ort: Heidenheim [©(c)Roland Halbe; Veroeffentlichung nur gegen Honorar, Urhebervermerk und Beleg / Copyrightpermission required for reproduction, Photocredit: Roland Halbe]
Die international operierende Unternehmensgruppe Edelmann hat sich eine neue Struktur gegeben. Im Mittelpunkt steht die – ab Januar 2016 – eigenständig agierende Unternehmenszentrale ESC. Das Edelmann Service Center (ESC) ist verantwortlich für die Unternehmensstrategie, den Vertrieb und die zentralen Dienste der Unternehmensgruppe.