Digitaldruck mit Converting

Neue Digitaldruckmaschine Xeikon 3030 für den Einstiegsbereich

Motiv Xeikon 3030
Xeikon wirbt für seine neue Einstiegs-Digitaldruckmaschine Xeikon 3030 mit einem auffälligen Motiv (Quelle: Xeikon)

Xeikon kündigte mit der Xeikon 3030 eine neue Einstiegslösung für Etikettendruck und -konvertierung an. Die Lösung besteht aus einer Xeikon 3030, einer digitalen Etikettendruckmaschine für Einsteiger und der neuen entryDcoat, einer digitalen Verarbeitungslinie, die inline oder offline mit der Druckmaschine verwendet werden kann.

Motiv Xeikon 3030
Xeikon wirbt für seine neue Einstiegs-Digitaldruckmaschine Xeikon 3030 mit einem auffälligen Motiv (Quelle: Xeikon)

Die 3030 ist eine Trockentonerlösung, die zur Herstellung von Etiketten für eine breite Palette von Anwendungen mit Standard-Flexomaterialien geeignet ist. Speziell behandelte Substrate sind nicht nötig, was die damit verbundenen Lagerkosten reduziert. Der Fünffarbendruck bietet CMYK plus Weiß oder eine spezielle Spot- oder Umfangs-vergrößernde Farbe. Das Ändern der Tonerfarben auf dem System ist laut Xeikon einfach. Darüber hinaus wird Trockentoner aufgrund seiner ungiftigen Beschaffenheit als die beste Technologie für Lebensmitteletiketten im Hinblick auf die Lebensmittelsicherheit angesehen. Xeikon-Trockentoner hat zudem eine FDA-Zertifizierung für den direkten und indirekten Lebensmittelkontakt erhalten.

Anzeige

Die entryDCoat ist eine kompakte Verarbeitungseinheit, die aus einer Lackier-, Stanz- und Aufwickelstation besteht. Um die Kosten für die Inbetriebnahme und den Werkzeugeinsatz zu begrenzen, wird eine halbrotative Stanzeinheit verwendet. Dies gewährleistet die geringste Kostenumwandlung ohne Produktivitätsverlust und liefert dennoch die bekannte Qualität des herkömmlichen Stanzens. Mit dem semi-rotativen Stanzen sollen die Kosten um bis zu 50% reduziert werden können.

Die neue Maschine wir auf der Labelexpo Americas vom 25.-27. September in Chicago in Halle A, Stand 728, gezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: