Neues digitales Etikettendrucksystem für das Einstiegssegment

Gallus Smartfire
Die Gallus Smartfire soll einen einfachen und kostengünstigen Einstieg in den digitalen Etikettendruck ermöglichen (Quelle: Gallus)

Im Rahmen der “Gallus Innovation Days 2018” präsentierte Gallus mit Smartfire ein neues System für den Einstieg in den digitalen Etikettendruck.

Gallus Smartfire
Die Gallus Smartfire soll einen einfachen und kostengünstigen Einstieg in den digitalen Etikettendruck ermöglichen (Quelle: Gallus)

Damit erweitert Gallus sein Produkt-Portfolio um eine weitere Digitaldruckmaschine, die nach eigenen Angaben bewusst als Einstiegsmodell positioniert ist. Die Memjet-Technologie ermöglicht es dem Unternehmen, eine Inkjet-Druckmaschine anzubieten, die mit einer Qualität von 1600 x 1600 dpi druckt und trotzdem den Investitionsrahmen auf niedrigem Niveau halten soll.

Anzeige

Die Memjet-Druckköpfe arbeiten mit wasserbasierter Tinte. Damit gefertigte Etiketten sind umweltfreundlich und hinterlassen einen minimalen ökologischen Fussabdruck. Da die Smartfire nur einen gewöhnlichen Stromanschluss und keine Abzugsvorrichtung benötigt, eine kompakte Grösse aufweist und zudem keine VOC (flüchtige organische Verbindungen) emittiert, ist sie für jedes Arbeitsumfeld geeignet.

Die Smartfire ist über ein selbsterklärendes Touchpanel zu bedienen, so dass laut Gallus nur geringe Druckvorstufenkenntnisse genügen, um professionelle Etiketten im CMYK-Vierfarb-Inkjetdruck zu erstellen. Ebenso einfach sollen auch der Tintentausch und der Druckkopfwechsel vonstatten gehen. Wie bei Gallus üblich, liefert auch diese Maschine am Ende das fertig gestanzte Etikett, versandbereit auf der Rolle, alles in einem Arbeitsgang. Dazu ist eine Finishing-Einheit angegliedert, auf der die Etiketten laminiert und entweder mittels Schneideplotter individuell und konturengenau geschnitten werden, oder die Etiketten werden am Ende der Finishing-Einheit inline kostengünstig und schnell im semirotativen Verfahren gestanzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: