Einfachere Montage und keine Beschädigung

Tech Sleeves – Sleeve-Schäden im Flexodruck durch Metallringe verhindern

Tech Sleeves - Schaden am Sleeve
Um Schäden wie diesen am Flexo-Sleeve zu vermeiden, setzt Tech Sleeves auf zusätzliche Metallringe (Quelle: Tech Sleeves)

Im Flexodruck spielen Sleeves eine zentrale Rolle. Ein typisches Problem ist die Beschädigung des Sleeves-Verschlusses. Dies kann unter anderem dadurch entstehen, wenn während der Positionierung der Pin auf dem Horn die Hülse berührt. Das kann zu verschiedenen Problemen führen. Tech Sleeves bietet hierfür eine Lösung.

Anzeige

Wenn der Verschluss beschädigt ist, ist es schwierig, die Hülse auf dem Dorn zu reparieren. Aus diesem Grund braucht der Bediener mehr Zeit um sicher zu gehen, dass die Hülse richtig positioniert ist. Ein Schaden am Verschluss kann auch dafür sorgen, dass die Hülse anschwellt. Dies passiert, wenn Tinte und Lösungsmittel durch den beschädigten Verschluss in die Hülse fließen. Diese Faktoren führen schlussendlich zu schlechter Druckqualität, zu einer verringerten Lebensdauer der Hülse und Extrakosten für die Druckmaschine.

Tech Sleeves löst das Problem durch einen vollen Metallring. Der größere Durchmesser des Metallringes soll ein einfaches Montieren gewährleisten und verhindern, dass der Dorn beschädigt wird (das Metall berührt den Dorn nicht).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: