Labelexpo Europe 2017

Xeikon – PX2000, die neue UV-Inkjet-Einstiegsmaschine

Xeikon PX3000
Mit der PX2000 zeigt Xeikon eine Einstiegvariante für den UV-Inkjetdruck. Im Bild: die breitere PX3000 (Quelle: Xeikon)

Xeikon (Halle 5, Stand C24) zeigt auf der Labelexpo Europe 2017 mit dem Konzept zur PX2000 eine neue UV-Inkjet-Digitaldruckmaschine für den Etikettendruck. Sie ist an Einsteiger gerichtet und kann im Vier- oder Fünffarbmodus (inkl. Weiß) betrieben werden.

Sie wird durch die Xeikon-eigene Panther-Technologie angesteuert und nutzt die speziellen PantherCure UV-Farben. Die Xeikon PX2000 bietet eine Bahnbreite von 220 mm, eine maximale Bahngeschwindigkeit von 50 m/min. Die Druckauflösung beträgt 600 dpi und die Maschine verarbeitet gestrichene Papiere, PP, PE, Vinyl, BoPP und PET. Weitere Details folgen in Kürze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: