Cloud-basierte Software-Lösung HP Link Technology

Digital gedruckte Codierungen sorgen für Produktsicherheit

HP Link Technology ist eine Cloud-basierte Sicherheitslösung, die es beispielsweise in Verbindung mit einer Smartphone-App ermöglicht, auch unsichtbare Codes zu lesen (Quelle: HP)
Mit Link Technology bietet HP die Möglichkeit, Sicherheitsmarkierungen im Digitaldruck auf Produkten zu platzieren. Sie bieten Markenschutz und Möglichkeiten, das Kaufverhalten des Konsumenten zu erfassen.

Unterstützung zur Einhaltung aller Vorschriften

Material-Entscheidungshilfen von Avery Dennison

Mit dem Complete Compliance Service von Avery Dennison fällt die Auswahl des richtigen Materials leichter (Quelle: Avery Dennison)
Avery Dennison Label & Packaging Materials will Etikettenverarbeiter mit einem neuen Instrumentarium unterstützen. „Complete Compliance Service“, eine Online-Anwendung, soll Kunden helfen, bequem und schnell Produkte zu wählen, die alle Vorschriften vollständig erfüllen. Etikettenverarbeiter sollen so den Kunden die richtigen Materialien anbieten können, da alle Complete Compliance Produkte den Vorschriften entsprechen.

Neue Module und Software

Nilpeter erweitert Digitaldruck-Linie Panorama

Die überarbeitete Nilpeter Panorama mit neuen Modulen für Finishing und Automatisierung (Quelle: Nilpeter)
Der dänische Druckmaschinenhersteller Nilpeter erweitert seine Digitaldruck-Linie Panorama. Dazu gehören eine komplette Neugestaltung der Konvertierung, der Flexo-Druckeinheiten sowie ein Update der Software. Die digitalen Hybridkonfigurationen decken ein vielfältiges Spektrum an Kundenanforderungen ab – von einer Stand-Alone Lösung bis hin zu einer „Allround-Panorama-Hybridmaschine“, ergänzt durch diverse Module.

Sicheres Spenden bei erhöhter Stabilität

Neue PP Etikettenfolie von Herma Haftmaterial

scanrail
Herma PP weiß solid tc ist besonders geeignet für hochwertige Etiket-ten. Die erhöhte Stabilität der Solid-Folie ermöglicht ein sicheres Spen-den der Etiketten (Quelle: Herma)
Mit der neuen Polypropylen­folie PP weiß solid tc (Sorte 971) erweitert Herma sein Folienprogramm. Das Produkt eignet sich für Anwendungen, bei denen die rückstandsfreie Wiederablösbarkeit des Etiketts gefordert ist.

Esko präsentierte neueste Crystal-Generation

Automatische Produktion von Flexodruckplatten

Der CDI Crystal 5080 XPS integriert und automatisiert die Bebilderung und Belichtung von Flexodruckplatten und übergibt die Platte an den Prozessor (Quelle: Esko)
Mit dem Esko CDI Crystal 5080 präsentierte Esko bereits auf der drupa 2016 das erste Element eines Gesamtsystems zur automatischen Flexoplattenproduktion. Im Rahmen eines Open house präsentierte das Unternehmen nun das Gesamtsystem. Kleinere Varianten, beispielsweise für die Etikettenbranche sollen zur Labelexpo folgen. Das System im Video.

Etiketten seewasserfest selbst bedrucken

Herma Inkjetetiketten-Haftmaterial für Gefahrgüter

Die neue Herma PP Inkjet Folie (Sorte 821) erhält die Zulassung gemäß BS5609 für Sektion II und III – und kann damit einfach auf bestimmten gängigen Inkjet-Printern seewasserfest bedruckt werden (Quelle: Thinkstock Photos)
Mit der neuen Herma PP Inkjet Folie (Sorte 821) und im Zusammenspiel mit marktgängigen definierten Inkjet-Printern von Epson, Primera oder Kiaro lassen sich Etiketten flexibel und auftragsbezogen in kleinen Systemen bedrucken.

System für UV- und wasserbeständige Etiketten

Primera LX1000e – kleiner Etikettendrucker mit hoher Leistung

Der neue Etikettendrucker Primera LX1000e ist ein System für UV- und wasserbeständige Etiketten für den Einstiegsbereich oder kleine Auflagen (Quelle: Primera)
Primera Technology bringt mit dem LX1000e einen Farbetikettendrucker auf den Markt, der für die Produktion haltbarer Etiketten, insbesondere für den Außeneinsatz entwickelt wurde. Er basiert auf Primeras LX2000e Farbetikettendrucker und verwendet wie sein „großer Bruder“ ebenfalls Pigmenttinte.

Für kleine Radien und sichere Haftung

Extra dünnes Thermopapier von Herma

In Kombination mit dem mehrschichtigen Haftkleber Hermaperfectstick (63Mps) soll das neue Thermopapier bei höchster Migrationssicherheit auch für kleinste Radien zuverlässige Ergebnisse ermöglichen (Quelle: Herma)
Herma hat sein Thermopapiersortiment im Geschäftsbereich Haftmaterial weiter ausgebaut: Hermatherm top 60 (Sorte 914) ist ein extra dünnes und besonders anschmiegsames Thermopapier mit einer doppelten Schutzbeschichtung.

Der Digitaldruck treibt den Wandel im Etikettenmarkt an

Gallus Labelfire 340 im Detail

Die Serienproduktion der digitalen Etikettendruckmaschine Gallus Labelfire als Gemeinschaftsentwicklung von Heidelberg und Gallus am Standort Wiesloch-Walldorf ist erfolgreich gestartet (Quelle: Gallus)
Mit der weltweiten Markteinführung der digitalen Etikettendruckmaschine Gallus Labelfire 340 als Gemeinschaftsentwicklung der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) und Gallus auf Basis der Inkjet-Technologie von Fujifilm, hat sich das Bild im Marktsegment der hybriden Etikettendruckmaschinen (Kombination aus digitalen und konventionellen Druckverfahren) gewandelt. Ein Blick in die Technik der Gallus Labelfire.