Rationalisierung durch Standardisierung

(Von links nach rechts): Claus Schüring, Liz Waters und Patrick Murphy, Geschäftsführer des Water­shed Label Centre, vor der Mark-Andy-Maschine bei Römer Etikett (Quelle: Nick Coombes)
Die Installation einer zweiten Flexodruckmaschine des Typs Mark Andy P5 bei Römer Etikett in Marburg-Elnhausen soll die Produktionskapazität der Watershed Group steigern und eröffnet neue Möglichkeiten zur Verbesserung der Angebotspalette des Unternehmens.

Stäudle und Top Label im Interview

Erfolgreiche Unternehmerinnen

Die Unternehmerinnen Carolin Stäudle, Stäudle, Öhringen (l.) und Anke Hoefer, Top Label, Alfeld
Die Unternehmen der Etikettenbranche zeichnen sich durch eine große Vielfalt und Individualität aus. Spezialisierung und individuelle Unternehmenskonzepte sind daher gefragt. Etiketten-Labels sprach mit Carolin Stäudle, Stäudle, Öhringen und Anke Hoefer, Top Label, Alfeld über ihre Konzepte und die Anforderungen an die Zukunft.

Open house und Einladung zu Etirama in Brasilien

Etirama präsentierte neue Servo-gesteuerte Etikettendruckmaschine

Im Rahmen ihrer Open house präsentierte Etirama – zunächst für den nordamerikanischen Markt – die neueste Maschinenentwicklung, eine EVO Etiketten-Flexodruckmaschine
Im Rahmen einer Open house, die im brasilianischen Sorocoba stattfand, präsentierte Etirama mit der EVO eine neue Etikettendruckmaschine. Die kostengünstige Maschine soll sehr einfach zu bedienen und schnell eingerichtet sein. Gezeigt wurde die von Etirama mit deutscher Technologie entwickelte Maschine bei der Produktion eines Sechsfarben-Jobs mit Kaltfolienprägung bei einer Produktionsgeschwindigkeit von 150m/min).

Clever Etiketten installiert Nilpeter FA-4 Next in aktueller Ausstattung

Die Zehnfarben-Flexodruckmaschine FA-4 Next von Nilpeter – seit Februar 2015 bei der Clever Etiketten GmbH in Markranstädt in Betrieb
Als Nachfolgemaschine für eine Nilpeter FA-4 hat die Clever Etiketten GmbH Leipzig im Februar 2015 eine Zehnfarben-Flexodruckmaschine FA-4 Next in Betrieb genommen. Die Druckerei in Markranstädt bei Leipzig hat sich Ende 2014 für eine Neuinstallation dieser Maschine mit einer aktualisierten technischen Ausstattung entschieden.