virtual.drupa 2021

Bobst Master DM5 im Fokus

All-in-One-/All-Inline-Druckmaschine Bobst Master DM5 wird zur virtual drupa umfassend präsentiert (Quelle: Bobst)
All-in-One-/All-Inline-Druckmaschine Bobst Master DM5 wird zur virtual drupa umfassend präsentiert (Quelle: Bobst)

Bobst präsentiert die Master DM5 auf seinem virtuellen drupa-Stand. Die von Bobst bezeichnete All-in-One-/All-Inline-Druckmaschine soll in der Etikettenindustrie in Sachen Digitalisierung neue Maßstäbe setzen.

Primer auftragen, Drucken, Veredeln und Stanzen – alles in einer Maschine, alles inline, mit digital automatisierten Produktionswechseln on-the-fly, einer ungewöhnlich hohen Maschinenverfügbarkeit und herausragender Wiederholbarkeit unabhängig von den Erfahrungen der Bediener. Der qualitativ hochwertige Druck bei Geschwindigkeiten bis 100 m/min. garantiert laut Bobst bei den meisten Etikettenanwendungen eine schnelle Produktion und damit kurze Lieferzeiten. Darüber hinaus ist die Maschine dank ihres modularen Aufbaus flexibel mit digitalen und Flexodruck-Modulen für individuelle Kundenanforderungen konfigurierbar. Das heißt, Kunden können den Aufbau ihrer Master DM5 frei bestimmen.

Das könnte dich auch interessieren