Canon installiert erste LabelStream 4000 in Deutschland

Geschäftsführer Joel Oschatz (l.) und Daniel Oschatz sind vom Leistungsspektrum der Canon LabelStream 4000 Serie überzeugt (Quelle: Oschatz Visuelle Medien)
Geschäftsführer Joel Oschatz (l.) und Daniel Oschatz sind vom Leistungsspektrum der Canon LabelStream 4000 Serie überzeugt (Quelle: Oschatz Visuelle Medien)

Canon installierte die erste LabelStream 4000 Serie bei Oschatz Visuelle Medien GmbH & Co. KG in Niedernhausen bei Frankfurt/Main. Durch die Investition in die Canon UV-Inkjet-Etikettendruckmaschine baut das Unternehmen sein Angebot im Bereich Etiketten weiter aus.

Das Drucksystem erreicht laut Canon eine Produktivität von 1845 m²/Std. bei einer Druckbreite von 410 Millimetern und einer Druckgeschwindigkeit von 75 m/min. Dank der integrierten Inline-Finishing- und Veredelungsmodule können die Durchlaufzeiten weiter verkürzt werden bei gleichzeitig hoher Qualität.

Anzeige

Laut Oschatz profitiert das Unternehmen auch von der Tatsache, dass die LabelStream 4000 die erste Digitaldruckmaschine ist, die eine Zertifizierung nach Fogra Process Standard Digital (PSD) erhalten hat.

Das Zertifikat bestätigt, dass Farbkonsistenz, Gleichmäßigkeit, Detailschärfe und Kontinuität der auf der Canon LabelStream 4000 Serie hergestellten Auflagen den Anforderungen des Fogra PSD Print Check entsprechen. Durch den optionalen Weiß-Farbkanalwird eine Opazität von bis zu 80 Prozent erreicht. Zudem kann ein Orange-Farbkanal ergänzt werden, um Zugang zu umfangreicheren Anwendungsmöglichkeiten zu bieten.

Die Canon LabelStream 4000 Serie ist Oschatz‘ fünfte Investition in Canon-Systeme. Die neue Druckmaschine wird in einer Hybridkonfiguration mit Flexo-Druckwerk, Kaltfolie und automatisierter Semi-Rotationsstanze zusätzlich zum 5-Farben (CMYK+W) Digitaldruckwerk installiert, neben den beiden Canon Colorado 1640- und zwei weiteren Canon Colorado 1650-Großformatdruckern am 5000 m² großen Produktionsstandort.

Oschatz Visuelle Medien wurde 1922 als spezialisiertes Fotolabor gegründet und beschäftigt heute über 60 Mitarbeiter  in den Bereichen Kreation und Design, Druckvorstufe, Druckproduktion, Logistik sowie Installation und Dekoration.

Das könnte dich auch interessieren