Erfolgreiche Installation und Abnahme durch Printcon

Erste translative Wanjie WJPS 450 bei Wilkri Etiketten

Wanjie WJPS 450 bei Wilkrie Etiketten
V. l.: Martin Vogel (Printcon), Jörg Hoss (Wilkri) Félix Prieto (Wanjie Europe) (Quelle: Printcon)

Wilkri Etiketten, Hersteller von selbstklebenden Etiketten mit Sitz in Reutlingen, schloss die Installation und Abnahme seiner ersten translativen Offsetmaschine Wanjie WJPS 450 erfolgreich ab. Mit dieser Maschine komplettiert Wilkri Etiketten sein Portfolio an Drucktechnologien, um den gestiegenen Anforderungen des Marktes gerecht zu werden.

Die Druckmaschine ist ausgestattet mit 1000 mm Abwicklung mit pneumatischen Rollenlift, Bahnkantensteuerung (BST), Bahnreinigung, Corona-Vorbehandlung (Vetaphone), sieben Offsetdruckwerken mit automatischer Farbzonensteuerung (Caber), automatischer Registersteuerung und Bahnbeobachtung (jeweils BST). Die UV-Trockner sind mit wassergekühlten Vacuumplatten versehen. Zudem besitzt die Maschine ein Flexodruckwerk, eine Heißprägestation, eine Stanze mit Matrixgitter-Aufwicklung, eine Slittereinheit mit Schermesser und eine 1000 mm Aufwicklung, ebenfalls mit pneumatischem Rollenlift. Die maximale Bahnbreite beträgt 450 mm.  Die Installation wurde von Printcon, der deutschen und schweizerischen Vertretung von Wanjie, begleitet.

Das könnte Sie auch interessieren: